Bookmark
Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

Hoch integrierte Leiterplattenentflechtungen für elektronische Analog und Digital Schaltungen

Beginn

1. Februar 2018

Dauer

2 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 7 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Erstellen von höchst integrierten Leiterplattenentflechtungen (Layouts) aus Schaltplänen für elektronische Analog- und Digitalschaltungen. Bestellungen und Beschaffungen von Bauelementen für elektronische Baugruppen gemäß den geforderten Spezifikationen.

Beschreibung der Tätigkeiten:

  • Schaltplaneingabe
  • Leiterplattenentflechtung mittels einer CAE Software, unter Berücksichtigung von EMV-Kriterien
  • Anwenden von Simulationstools zur Sicherstellung der Signalintegrität
  • Definition des Lagenaufbaus für Leiterplatten mit mehreren Lagen die: - den Anforderungen der erwarteten Funktionalität entsprechen - zuverlässig zu fertigen sind
  • Erzeugen fertigungsgerechter Daten für die Produktion von Leiterplatten
  • Erstellen von Dokumentationsunterlagen für die Fertigung sowie zur Qualitätssicherung
  • Wartung und Pflege der Bauteil-Bibliothek (mit Neuaufnahme von elektronischen Bauteilen)
  • selbständige Beschaffung und Bestellung von: - Platinen - zugehörigen Pastenschablonen - elektronischen Komponenten

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektrotechnik oder ähnlicher Fachrichtung
  • Kenntnisse von CAE Programmen
  • Kenntnisse im Bereich PCB Design Principles wünschenswert
  • idealerweise Grundkenntnisse der Abläufe PCB Fertigung
  • Grundkenntnisse in der digitalen und analogen Schaltungstechnik
  • Teamfähigkeit
  • Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit PC-Standardsoftware MS-Office von Vorteil
  • deutsche Sprachkenntnisse
  • Englische Sprachkenntnisse von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Markus Grebenstein
Institut für Robotik und Mechatronik

Tel.: +49 8153 28-1064

Nachricht senden

Kennziffer 12774

Personalbetreuung Oberpfaffenhofen

Nachricht senden

DLR-Standort Oberpfaffenhofen

zum Standort

DLR-Institut für Robotik und Mechatronik

zum Institut