Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Qualitätssicherung

Beginn

1. Februar 2018

Dauer

befristet auf 3 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 12 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

  • Erstellung und Aus- und Bewertung von Fehler-, Sicherheits- und Risikoanalysen als Grundlage zur Entscheidung über die Durchführung von Versuchen und zur Entscheidung über Beschaffungs- und Änderungsmaßnahmen an Prüfständen anhand wissenschaftlich anerkannter Methoden wie FMEA (FehlerMöglichkeits- und EinflussAnalyse) auch mit Hilfe von Kennzahlen
  • Untersuchung möglicher Risikofaktoren zur Entdeckung von Schwachstellen, Ausarbeitung in Form von Fehlerberichten, Veranlassung zur Beseitigung von Mängel durch geeignete Maßnahmen und Überprüfung von Maßnahmen zur Vermeidung von wiederkehrenden Fehlern
  • Erstellen der qualitätssicherungsrelevanten Dokumentation, Vorgabendokumente unter Berücksichtigung kundenspezifischer Qualitätsanforderungen
  • Qualitätstechnische Bewertung von Prüf- und Testergebnissen im Hinblick auf die Plausibilität
  • regelmäßge Teilnahme an vorbereitenden und anschließenden Projektbesprechungen mit internen und externen Kunden auch über Qualitätsfragen
  • Abnahme von Testobjekten (z.B. VINCI) bzw. Baugruppen bei industriellen Zulieferern und dokumentierter Bewertung hinsichtlich Qualitätsanforderungen
  • Interpretation und Auswertung von Fehlerberichten (z.B. Bauteilversagen im Versuch, Überprüfung des festgelegten Maßnahmen auf Wirksamkeit) anhand von etablierten Methoden
  • Durchführung von internen Audits
  • Unterstützung des IMB bei der Vorbereitung von Zertifizierungs-Audits

Ihre Qualifikation:

  • Abschluss eines ingenieurtechnischen Studiums der Luft- und Raumfahrt oder Verfahrenstechnik oder vergleichbar
  • Masterstudium im Qualitätsmanagementsystem von Vorteil
  • Ausbildung zum Qualitätsmanager DGQ (oder vergleichbar) wünschenswert
  • idealerweise Ausbildung zum internen Auditor integriertes Management
  • Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Teamfähigkeit und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gutes Ausdrucksvermögen. Fließend Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit Microsoft Office Produkten

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Markus Prochazka
Institut für Raumfahrtantriebe

Tel.: +49 6298 28-441

Nachricht senden

Kennziffer 14181

Personalbetreuung Lampoldshausen

Nachricht senden

DLR-Standort Lampoldshausen

zum Standort

DLR-Institut für Raumfahrtantriebe

zum Institut