Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit

Marktanalyse und strategische Ausrichtung des Testfelds H2ORIZON für Wasserstofftechnologien

Beginn

1. März 2018

Dauer

6 Monate

Vergütung

bis Entgeltgruppe 05 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Das Institut für Raumfahrtantriebe (RA) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), ist mit seinen Prüfständen zum Testen von Raumfahrtantrieben am Standort Lampoldshausen einer der größten Wasserstoffnutzer Europas. Das hier vorhandene Know-how im Umgang mit Wasserstoff und die Infrastruktur vor Ort wird mit dem Projekt H2ORIZON auch für die Sektoren Energie und Mobilität verfügbar gemacht. Herzstück des Projekts ist eine regenerative Wasserstoffprozesskette. Die Anlagen werden in Zukunft als „Testfeld H2ORIZON“ eine Forschungsplattform rund um Wasserstofftechnologien darstellen.

Sie analysieren im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit (Bachelor/ Master o.ä.) das Marktumfeld des „Testfelds H2ORIZON“, sowohl angebots- als auch nachfrageseitig. Dazu erarbeiten Sie eine Methodik zur Informationsgewinnung (bspw. Definition Zielgruppe, Erstellung Fragebogen, Interviews & Internet-Recherche), führen die Informationsbeschaffung durch und werten die gewonnenen Ergebnisse aus. Die Ergebnisse Ihrer Analysen sollen der inhaltlichen Ausrichtung der geplanten Forschungsplattform dienen und die Grundlage für die Erstellung einer Marketingstrategie darstellen.

Ihre Qualifikation:

  • Studium Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar
  • zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Methodenkompetenz für Marktanalysen
  • gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • erste Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Wasserstoff-Technologien wünschenswert
  • Interesse an der Arbeit in einem interdisziplinären Team

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Gregor Fischer
Institut für Raumfahrtantriebe

Tel.: +49 629 82-8734

Nachricht senden

Kennziffer 14235

Personalbetreuung Lampoldshausen

Nachricht senden

DLR-Standort Lampoldshausen

zum Standort

DLR-Institut für Raumfahrtantriebe

zum Institut