Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit

Ausarbeitung und experimentelle Umsetzung eines Regelungskonzepts für den Einsatz in thermischen Hochleistungsspeichern

Beginn

ab sofort

Dauer

6 Monate

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Eine Herausforderung bei der Entwicklung elektrifizierter Fahrzeugkonzepte ist das Thermomanagement von Antriebsstrang und Fahrgastzelle. Hier bieten Wärmespeicher eine attraktive Möglichkeit die Gesamteffizienz des Antriebsstrangs zu steigern. Im Speziellen werden aktuell Speichersysteme auf Basis metallischer Phasenwechselmaterialien (mPCM) als eine attraktive Möglichkeit gesehen, hohe Leistungs- und Energiedichten zu erreichen.

Schwerpunkte der Arbeit mit dem Titel "Ausarbeitung und experimentelle Umsetzung eines Regelungskonzepts für den Einsatz in thermischen Hochleistungsspeichern" sind:

  • Einarbeitung in die Thematik der metallischen Wärmespeichermaterialien und das bestehende Prüfstandkonzept
  • Ausarbeitung und Implementierung eines Regelkonzepts
  • Inbetriebnahme und Durchführung von Validierungsmessungen

Ihre Qualifikation:

  • praktische Erfahrungen im Bereich Regelung
  • idealerweise Erfahrung mit experimentellen Aufbauten oder Prüfständen
  • strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Interesse an innovativen Fahrzeugtechnologien

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Tim Lanz
Institut für Fahrzeugkonzepte

Tel.: +49 711 6862-8283

Nachricht senden

Kennziffer 14333

Personalbetreuung Stuttgart

Nachricht senden

DLR-Standort Stuttgart

zum Standort

DLR-Institut für Fahrzeugkonzepte

zum Institut