Bookmark
Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

Service Desk Mitarbeiter & Service Verantwortlicher SharePoint Portal

Beginn

ab sofort

Dauer

zunächst befristet auf zwei Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 9a TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Wir engagieren uns u. a. in den Feldern Gesundheit, Umwelt, Kultur, Geistes- und Sozialwissenschaften, Bildung, Arbeitsgestaltung und Dienstleistung sowie Informationstechnik. Unsere spezialisierten Teams bilden Schnittstellen zu Wissenschaft, Industrie und Gesellschaft. Sie betreuen v. a. Förderprogramme von der Ideenentwicklung über die wettbewerbliche Vergabe von Fördermitteln bis zur Erfolgsbewertung und unterstützen die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unserer Auftraggeber.

Die IT-Abteilung betreut mit ca. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktuell ca. 1.100 Arbeitsplätze des DLR-Projektträges. Die drei Schwerpunkte sind Services für den IT-Betrieb inkl. MS SharePoint, individuelle Softwareentwicklung für komplexe Webprojekte sowie ein Anforderungs- und  Projektmanagement. Als standortübergreifendes Kompetenz- und Service- Zentrum für die informationstechnische Infrastruktur des DLR Projektträgers ist die IKT zentrale Anlaufstelle für nahezu alle Themen bezüglich der IKT, IT-Services und das Bindeglied zwischen den Anwendern und dem IT-Flächenprovider. Sie werden sich im institutseigenen Service-Desk (Service Requests und Incident Management) in der Abteilung „IKT- Dienstleistungen, wahlweise in Berlin direkt am Alex oder in Bonn-Oberkassel engagieren. Sofern Sie an unserem Standort in Berlin einsteigen betreuen Sie im Vor-Ort Service Desk ca. 150 Anwenderinnen und Anwender und unterstützen remote das Team des Bonner  Projektträger-Hauptsitzes. Sofern Sie am Standort Bonn einsteigen werden Sie im Team die ca. 950 Clients vor Ort betreuen und natürlich per remote Support die Kollegen in Berlin unterstützen. Langfristig übernehmen Sie in Rahmen Ihrer Aufgaben auch Verantwortung für verschiedene IT-Services und können somit den Nutzen und Werdegang der IT-Services und von sich selbst mitbestimmen. Zu Ihren Kerntätigkeiten gehören:

  • Servicefälle bearbeiten (Case Owner):
    • qualifizierte Störungsannahme per Telefon und E-Mail zu Soft- und Hardwareproblemen (vor allem im Microsoft-Umfeld)
    • Priorisierung, Klassifizierung und Dokumentation der Störungen in einem Ticketsystem
    • Fehleranalyse und Störungsbehebung per Remote-Zugriff oder direkt am Arbeitsplatz
    • Durchführung des 1st und 2nd Level Supports innerhalb des Service Desk per Remote-Zugriff oder direkt bei unseren Anwendern im Hause
    • Weiterleitung der Tickets an nachfolgende Supporteinheiten anderer Service Lines
    • Steuerung und Überwachung der Tickets gemäß den Service-Level-Agreements
    • Pflege von Systemdaten und der Wissensdatenbank
  • Übernahme von einzelner Service-Verantwortung (Service-Owner)
    • kontinuierliche Service-Verbesserung durch Ihre Impulse
    • Planung und Gestaltung bestehender und neuer Services
    • Service Reporting über Ihre Service-Schäfchen
  • Pflege und Wartung des SharePoint Portals (Service Owner)
    • Support der SharePoint Teamsites o Wartung der bestehenden SharePoint Webparts
    • zentrale Administration des SharePoint Portals
    • Erstellung von Dokumentationen, Handbüchern, Schulungskonzepten und -unterlagen 

Die Stelle ist grundsätzlich für eine Teilzeitbeschäftigung von mindestens 30,00 Std./Woche geeignet.

Die Bewerbungsfrist endet am 21. Februar 2018.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Fachinformatiker/in Systemintegration oder Anwendungsentwicklung oder einen vergleichbaren Abschluss bzw. vergleichbare Expertise
  • fundierte Kenntnisse mit aktuellen Microsoft-Produkten, sowie im Bereich Standard-Hardware
  • deutsche und fachbezogene englische Sprache in Wort und Schrift sowie gutes sprachliches Ausdrucksvermögen
  • IT-Service Management Verständnis (ITIL/ FitSM)
  • kundenfreundliche und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise sowie hohe soziale Kompetenz und Bereitschaft für Engagement
  • Berufserfahrung im Service Desk als IT-Anwenderbetreuer/in von Vorteil
  • grundlegende Kenntnisse in der Skript-Programmierung mit Power Shell wünschenswert
  • idealerweise grundlegende Kenntnisse in der Softwareentwicklung mit MS SharePoint und in der Programmiersprache c#
  • Erfahrungen mit Serversystemen (Linux/ Windows), Netzwerktopologien, Active Directory von Vorteil
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Datenbank Architektur (Microsoft SQL und MySQL) wünschenswert

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Jens-Peter Gehle
Projektträger

Tel.: +49 228 38211927

Nachricht senden

Kennziffer 15833

Personalbetreuung Projektträger

Nachricht senden

DLR-Standort Berlin

zum Standort

DLR Projektträger

zum Institut