Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit, Praktikum

Technologiebasierte Frühaufklärung mittels Data Mining im Umfeld der Elektromobilität

Beginn

ab sofort

Dauer

3-6 Monate

Vergütung

bis Entgeltgruppe 5 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Das Institut für Fahrzeugkonzepte erforscht innovative Konzepte für künftige Fahrzeuggenerationen auf Straße und Schiene am DLR-Standort Stuttgart. Das Forschungsfeld Fahrzeugsysteme und Technologiebewertung befasst sich hierbei mit innovativen Techniksystemen und der Technikbewertung von Fahrzeugen. Ziel dieser Stellenausschreibung ist die Entwicklung einer Methode zur informatikgestützten Technologiebewertung durch Text und Data Mining Funktionen sowie geeigneter Visualisierungstechniken im Bereich Elektromobilität. Ihre Schwerpunkte:   Sie konzeptionieren und programmieren ein Data Mining Tool mit Java und R und führen eigenständig Text und Data Mining Analysen im Bereich einzelner Schlüsseltechnologien der Elektromobilität durch. Hierfür identifizieren und implementieren Sie geeignete Visualisierungsmöglichkeiten zur Analyse von Forschungs-, Entwicklung- und Technologietrends im internationalen Umfeld.

Ihre Qualifikation:

  • Studium im Bereich der (Wirtschafts-)Informatik, Ingenieur- oder Naturwissenschaften mit Programmierkenntnissen
  • Java- und R-Programmierkenntnisse
  • Grundkenntnisse der Fahrzeugtechnik
  • Interesse an zukünftigen Fahrzeugkonzepten und -technologien
  • Sicherer Umgang mit MS Office

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Benjamin Frieske
Institut für Fahrzeugkonzepte

Tel.: +49 711 6862-623

Nachricht senden

Kennziffer 16230

Personalbetreuung Stuttgart

Nachricht senden

DLR-Standort Stuttgart

zum Standort

DLR-Institut für Fahrzeugkonzepte

zum Institut