Bookmark
Studentische Tätigkeit

Weiterentwicklung von Simulationswerkzeugen für automatisierte Fahrzeuge

Beginn

ab sofort

Dauer

5 Monate

Beschäftigungsgrad

Teilzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Die Steuerungsmodule automatisierter Fahrzeuge müssen in komplexen Verkehrssituationen, basierend auf verrauschten Sensordaten die richtigen Entscheidungen treffen, auf unvorhergesehene Zwischenfälle korrekt reagieren und mit anderen automatisierten sowie Mensch-gesteuerten Fahrzeugen in ihrer Umgebung interagieren und kooperieren. Um die Kooperations- und Steuerungsstrategien automatisierter Fahrzeuge zu entwickeln, zu testen und ihre Auswirkungen auf ihre direkte Umgebung sowie den Gesamtverkehrsfluss zu bewerten, werden Simulationen mit Fahrdynamikmodellen, Sensormodellen, Fahrermodellen sowie (sub)mikroskopischen Verkehrsflussmodellen durchgeführt.

Ihre Aufgabe ist die Weiterentwicklung der Simulationswerkzeuge im Rahmen einer studentischen Tätigkeit.

Insbesondere sollen unterschiedliche Simulationsmodule integriert und die Schnittstellen zwischen den Modulen programmiert werden.

Ihre Qualifikation:

  • fortgeschrittene Kenntnisse zur objektorientierten Programmierung mit C++
  • Kenntnisse zu Software Design und Modellierung mit UML
  • Erfahrungen mit C++11, Visual Studio, gcc sowie der Software Entwicklung unter Linux und Windows sind von Vorteil
  • eine selbständige Arbeitsweise sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themengebiete sind wünschenswert

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen
  • Per Post bewerben

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Daniel Heß
Institut für Verkehrssystemtechnik

Tel.: +49 531 295-3590

Nachricht senden

Kennziffer 16337

Personalbetreuung Braunschweig

Nachricht senden

DLR-Standort Braunschweig

zum Standort

DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik

zum Institut