Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit

Nano-Materialien für die Energiewende – Mitarbeit im geplanten Start-up

Beginn

ab sofort

Dauer

5 - 6 Monate

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Das Institut für Technische Thermodynamik des DLR e. V. forscht mit über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf dem Gebiet effizienter und ressourcenschonender Energiespeicher und Energiewandlungstechnologien der nächsten Generation. Die Abteilung Elektro­chemische Energietechnik bearbeitet Energiesysteme zur Bereitstellung von elektrischer und chemischer Energie mithilfe von Brennstoff- und Elektrolysezellen.

Das Projekt „Cutting Edge Nano-Materialien“ (CEN-Mat) ist ein Helmholtz-gefördertes Projekt zur Gründung eines Start-ups. CEN-Mat beschäftigt sich mit der Synthese und Erforschung von effizienten Nano-Materialien für die Energiewende.

Für die Entwicklung von edelmetallfreien Nano-Materialien zur Erzeugung von grünem Wasserstoff mittels alkalischer Membranelektrolyse (AEMWE) benötigen wir Sie in unserem CEN-Mat Team.

Im Rahmen dieser Forschungs- und Entwicklungsarbeiten suchen wir Studierende für eine Masterarbeit mit folgenden Aufgabengebieten:

  • Synthese von edelmetallfreien Nano-Materialien für eine neuartige, alkalische Membranelektrolyse (AEMWE)
  • Scale-up eines patentiertes nass-chemisches Syntheseverfahren für Nano-Materialien
  • physikalische, chemische und elektrochemische Charakterisierung der Nano-Materialien

Ihre Qualifikation:

  • Studienfach: Chemie oder chemische Verfahrenstechnik
  • gute Kenntnisse der anorganischen Chemie, Elektrochemie und Thermodynamik
  • zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise im Labor
  • Kenntnisse im Bereich Verfahrenstechnik sind von Vorteil
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen
  • Per Post bewerben

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Seyed Schwan Hosseiny
Institut für Technische Thermodynamik

Tel.: +49 711 6862-8141

Nachricht senden

Kennziffer 17289

Personalbetreuung Stuttgart

Nachricht senden

DLR-Standort Stuttgart

zum Standort

DLR-Institut für Technische Thermodynamik

zum Institut