Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit

Entwicklung und Implementierung einer Methode zum automatischen Vergleich von formal spezifizierten REST-Webservices

Beginn

2. April 2018

Dauer

3 Monate

Vergütung

bis Entgeltgruppe 5 TVöD

Beschäftigungsgrad

Teilzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Ein Forschungsschwerpunkt der Arbeit des Institut für Datenwissenschaften sind Systeme zur Digitalisierung der Industrie. Dabei wird insbesondere eine Plattform entwickelt, die Softwareanwendungen verbindet, die an verschiedenen Punkten der Entwicklung, der Produktion, und des Betriebs eines Satelliten verwendet wird. Dieser Plattform unterliegt ein selbstentwickeltes Serviceframework.

Sie ermitteln, vergleichen und prüfen bestehende Service-Matching-Methoden auf ihre Eignung oder Teileignung. Basierend auf diesen Erkenntnissen entwickeln und implementieren Sie eine Service-Matching-Methode, die auf mit OpenAPI spezifizierte REST-Webservices zugeschnitten ist. Idealerweise betten Sie die Methodenimplementierung selbst in einen REST-Webservice ein. Zur Implementierung verwenden Sie die Programmiersprache Java oder Python.

Ihre Qualifikation:

  • Studentin oder Student eines Faches, in dem Algorithmen einen wesentlichen Lehrinhalt ausmachen
  • solide Programmierfähigkeiten
  • Grundkenntnisse in den dem Web zugrundeliegenden Technologien, insbesondere HTTP

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen
  • Per Post bewerben

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Philipp Schäfer
Institut für Datenwissenschaften

Tel.: +49 2203 601-4495

Nachricht senden

Kennziffer 16987

Personalbetreuung Köln

Nachricht senden

DLR-Standort Jena

DLR-Institut für Datenwissenschaften

zum Institut