Bookmark
Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

Internationale Beziehungen

Beginn

1. November 2018

Dauer

zunächst befristet auf 1 Jahr

Vergütung

bis Entgeltgruppe 11 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Die Abteilung „Internationale Beziehungen“ ist das „Außenamt“ des DLR und unterstützt den Vorstand in dessen Außenvertretung gegenüber internationalen Partnern. Darüber hinaus unterstützt die Abteilung Internationale Beziehungen die Institute in allen Bereichen des DLR bei der Anbahnung und Durchführung internationaler Projekte, ist Ansprechpartner für das BMWi in internationalen Raumfahrtfragen und unterstützt internationale Aktivitäten insbesondere der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie. Schwerpunkt der Aufgaben ist die fundierte Aufbereitung von Themen und Informationen zur Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter im Bereich der bilateralen Zusammenarbeit des DLR in forschungsrelevanten Themen mit Schwerpunktländern Russland, GUS-Staaten sowie in der Zusammenarbeit mit UN-Einrichtungen im Rahmen des Strategiekonzeptes zur internationalen Zusammenarbeit.

Zu Ihren vielseitigen Aufgaben gehören u.a.:

  • Durchführen umfangreicher Recherchen sowie Auswertung von relevanten Informationen und Daten der betreffenden Länder als Beitrag zur Erstellung von Länderdossiers
  • Analyse, Kontrolle und Bearbeitung laufender bilateraler Kooperationsprojekte mit den betreffenden Ländern, Analyse der Entwicklung internationaler Kooperationen in Absprache mit DLR-Instituten und ausländischen Partnerorganisationen
  • Organisatorische Vorbereitung und Planung internationaler Termine, Workshops und sonstiger Veranstaltungselemente im Rahmen des Strategiekonzeptes zur internationalen Zusammenarbeit für DLR
  • Erstellung des Besuchsprogramms, Erarbeitung und Fertigung des Präsentationsmaterials, Beiträge zur Festlegung der Inhalte in Abstimmung mit den DLR-Instituten und DLR - Einrichtungen sowie den ausländischen Partnern. Betreuung und Auswertung von Dokumentationen der Besuche
  • Vorbereitung und Unterstützung bei Auslandsdienstreisen für Vorstand und DLR-Institute (z.B. Visabeschaffung, Terminvereinbarungen)
  • Vorbereitung und Abwicklung der bilateralen Zusammenarbeit des DLR in den forschungsrelevanten Themen mit UN-Einrichtungen im Rahmen des Strategiekonzeptes zur internationalen Zusammenarbeit

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bc oder FH) der Regionalwissenschaften/-studien mit Schwerpunkt Osteuropa, insb. Russland oder vergleichbarer für die Tätigkeit relevanter Studiengang
  • Berufspraxis, vorzugsweise in DLR-Forschungsschwerpunkten (Luft-, Raumfahrt, Verkehr, Energie, Sicherheit und Digitalisierung)
  • Kenntnisse im Bereich nationaler und internationaler Forschungsförderung
  • Erfahrung in der nationalen und internationalen Zusammenarbeit
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit mit internationalen Partnern und interkulturelle Kompetenz
  • Erfahrung in der Organisationen von Workshops und Konferenzen
  • sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • sehr gute, verhandlungssichere Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen
  • Per Post bewerben

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Nicolas Peter
Internationale Beziehungen

Tel.: +49 2203 601-2141

Nachricht senden

Kennziffer 26329

Personalbetreuung Köln

Nachricht senden

DLR-Standort Köln, Hauptverwaltung

zum Standort

Administration

zum Institut