Bookmark
Studentische Tätigkeit

Mitwirkung an der Erstellung von Verkehrsmodellen und der Durchführung von Simulationsläufen

Beginn

ab sofort

Dauer

zunächst befristet auf 6 bis 12 Monate

Beschäftigungsgrad

Teilzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Verkehrsmodelle beschreiben die verkehrlichen Zusammenhänge, Knoten und Kanten sowie die Nachfrage in einem Untersuchungsraum. Damit bilden Verkehrsmodelle die Grundlage für Simulationen der verkehrlichen Wirkungen projektierter Maßnahmen. In der Abteilung Bewertung des Verkehrs am Institut für Verkehrssystemtechnik in Braunschweig arbeiten wir mit solchen Verkehrsmodellen, insbesondere um öffentliche Verkehrsmittel abzubilden. Im Rahmen dieser Tätigkeit sollen Grundlagen für die Erstellung von Verkehrsmodellen für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ausgearbeitet werden.

Ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Erarbeitung und Durchführung von Simulationsläufen, voraussichtlich mit der Simulationssoftware MATSim. Grundkenntnisse im Umgang mit der Software wären ideal. Zur Einarbeitung ist die Software sind gute Kenntnisse in der Programmiersprache Java (JDK) erforderlich.

Die Stelle kann ab sofort besetzt werden, ein späterer Einstieg ist jedoch auch denkbar.

Ihre Aufgaben umfassen beispielsweise:

  • Erarbeitung von Grundlagen für die Erstellung von ÖPNV-Verkehrsmodellen,
  • Einrichtung der Simulationsumgebung,
  • Vorbereitung und Durchführung von Simulationsläufen,
  • Auswertung, Darstellung und Präsentation der Untersuchungsergebnisse sowie deren Interpretation.

Ihre Qualifikation:

  • Studium der Informatik, des Verkehrswesens, der Geographie oder des Wirtschaftsingenieurswesens, gerne mit Vertiefungsrichtung Verkehr (im Masterstudium oder fortgeschrittenem Bachelorstudium)
  • gute Kenntnisse in Java erforderlich
  • Grundwissen über Inhalte und Aufbau von Verkehrsmodellen wünschenswert
  • idealerweise Grundkenntnisse in der Arbeit mit der Simulationssoftware MATSim
  • Interesse an Themen des öffentlichen Personennahverkehrs und dessen Bewertung
  • selbstständige, engagierte Arbeitsweise sowie grundlegende Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens erforderlich

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Kathrin Karola Viergutz
Institut für Verkehrssystemtechnik

Tel.: +49 531 2952286

Nachricht senden

Kennziffer 28158

Personalbetreuung Braunschweig

Nachricht senden

DLR-Standort Braunschweig

zum Standort

DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik

zum Institut