Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit

Bewertung der Wirkung von Emissionen des Verkehrs auf Luftqualität und Klima

Beginn

ab sofort

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Ein zentralerer Forschungsgegenstand des DLR-Instituts für Physik der Atmosphäre ist die Wirkung von Verkehrsemissionen auf Luftqualität und Klima. Unser Themenspektrum reicht dabei von den Wirkungen des deutschlandweiten Straßenverkehrs bis hin zu den Effekten des globalen Land-, Luft- und Seeverkehrs. Zur Minderung der Verkehrseffekte werden in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik vielfältige Handlungsoptionen diskutiert. Wir sind dabei ein gefragter Partner zur Bewertung der Wirksamkeit derartiger Maßnahmen.

Ihre Masterarbeit wird einen wichtigen Beitrag zu derartigen Experteneinschätzungen liefern. Dazu werden Sie existierende Forschungsresultate zu den Umweltwirkungen des Verkehrs in einer umfassenden Datenbank bündeln und durch Informationen zum Verkehrsaufkommen, den Fahrzeugflotten und -technologien sowie den Emissionen spezifischer Fahrzeugtypen ergänzen. Sie werden so eine einzigartige Grundlage schaffen, um die Wirkungen von Maßnahmen auf Emissionen, Luftqualität und Klima umfassend einschätzen zu können. Auf Basis der Datenbank werden Sie erste exemplarische Bewertungen aktueller Minderungsstrategien durchführen. Die so entstehende, besonders effiziente Bewertungsmethode wird eine wichtige Ergänzung unserer routinemäßig durchgeführten aber zeit- und ressourcenintensiven modellbasierten Bewertungen darstellen.

Ihre Qualifikation:

  • Bachelorabschluss der Meteorologie, Physik oder eines verwandten Faches
  • Masterstudium der Meteorologie, Physik oder eines verwandten Faches
  • Kenntnisse zu den Aspekten der Luftqualität und des Klimawandels
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Motivation, Eigeninitiative sowie strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • idealerweise Erfahrungen in der Erstellung, Bearbeitung und Dokumentation von Datenbanken

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Mariano Mertens
Institut für Physik der Atmosphäre

Tel.: +49 8153 28-2554

Nachricht senden

Dr. Johannes Hendricks
Institut für Physik der Atmosphäre

Tel.: +49 81 53283-234

Nachricht senden

Kennziffer 29390

Personalbetreuung Oberpfaffenhofen

Nachricht senden

DLR-Standort Oberpfaffenhofen

zum Standort

DLR-Institut für Physik der Atmosphäre

zum Institut