Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Unterstützung laufender Forschungsprojekte zur GNSS-gestützten Navigation von Raumfahrzeugen

Beginn

1. Januar 2019

Dauer

3 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 13 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Durchführung wissenschaftlicher Arbeiten zur Entwicklung und Qualifikation neuer Endgeräte für die GNSS-basierte Navigation von Raumfahrzeugen

  • Entwicklung, Analyse und Implementierung von Signalverarbeitungs- und Navigationsalgorithmen auf FPGA-basierten Plattformen
  • Aufbau und Validierung von softwarebasierten GNSS-Navigationsempfängern
  • Konzeption, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Umwelt- und Signalsimulatortests zur Validierung und Qualifikation der neuen Endgeräte
  • Konzeption von Flugversuchen und Aufbau der entsprechenden Experimenthardware
  • Veröffentlichung der wissenschaftlichen Ergebnisse auf einschlägigen Konferenzen und in Fachzeitschriften

Konzeption, Entwicklung und Implementierung von GNSS-basierten Navigationssystemen für die programmatischen Projekte REFEX und CALLISTO

  • Entwurf von GNSS-Systemarchitektur für die absolute und differentielle Positionierung
  • Auswahl und Test von Systemkomponenten (Empfänger, Antennten, etc.)
  • Konzeption, Aufbau und Validierung einer DGPS-Station
  • Planung, Durchführung sowie wissenschaftliche Auswertung von Testkampagnen und Flugexperimenten
  • Veröffentlichungen der wissenschaftlichen Ergebnisse auf einschlägigen Konferenzen und in Fachzeitschriften

Ihre Qualifikation:

  • Ingenieur- oder naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss vorzugsweise der Fachrichtungen Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Informationstechnik oder Luft- und Raumfahrttechnik (Master oder vergleichbarer Abschluss)
  • gute Kenntnisse der Satellitennavigation und Signalverarbeitung
  • praktische Erfahrung in der Entwicklung FPGA-basierter Signalverarbeitungssysteme
  • gute Kenntnisse der Programmierung in C/C++ und Verilog
  • fließende Sprachkenntnisse Englisch in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und Außendarstellung
  • Fähigkeit zu eigenständiger technisch-wissenschaftlicher Arbeit und zur Erstellung technisch-wissenschaftlicher Berichte erwünscht

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Oliver Montenbruck
Raumflugbetrieb und Astronautentraining

Tel.: +49 8153 28-1195

Nachricht senden

Kennziffer 29734

Personalbetreuung Oberpfaffenhofen

Nachricht senden

DLR-Standort Oberpfaffenhofen

zum Standort

DLR Raumflugbetrieb und Astronautentraining

zum Institut