Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit

Entwicklung eines Systems zur Kalibrierung des Heliostatfeldes am Solarturm Jülich

Beginn

1. Februar 2019

Dauer

6 Monate

Beschäftigungsgrad

Teilzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Am Institut für Solarforschung werden Technologien für konzentrierende Solarsysteme untersucht, wobei u.a. Komponenten für solare Turmkraftwerke entwickelt und getestet werden. Die Effizienz eines Turmkraftwerks hängt wesentlich von der Präzision und Genauigkeit der Zielpunkte der Heliostate ab. Um diese besser verfolgen und regeln zu können, soll ein kamerabasiertes System entwickelt und am Solarturm Jülich getestet werden, das abweichende Heliostate erkennt und auf ihren Zielpunkt zurückführt.

Dazu werden Sie folgende Aufgaben bearbeiten:

  • Auswahl und Installation geeigneter Kameras
  • Entwicklung einer Software zur Reflexbestimmung von einzelnen Heliostaten
  • Rückmeldung an die Heliostatfeldsteuerung zur Korrektur des Zielpunktes

Ihre Qualifikation:

  • technisches Studium (Maschinenbau, Energietechnik, Elektrotechnik, Physik oder ähnliches)
  • Programmierkenntnisse, v.a. Bildverarbeitung, vorzugweise mit LabView
  • handwerkliches Geschick
  • Motivation und Eigeninitiative

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Christian Raeder
Institut für Solarforschung

Tel.: +49 2203 601-2429

Nachricht senden

Kennziffer 31082

Personalbetreuung Köln

Nachricht senden

DLR-Standort Jülich

zum Standort

DLR-Institut für Solarforschung

zum Institut