Bookmark
Praktikum

Konstruktion und Inbetriebnahme eines thermochemischen Energiespeichers

Beginn

1. März 2019

Dauer

6 Monate

Vergütung

nach Vereinbarung

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

An unserem Institut für Technische Thermodynamik des DLR forschen wir mit über 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf dem Gebiet effizienter und ressourcenschonender Energiespeicher und Energiewandlungstechnologien der nächsten Generation. Das Fachgebiet Thermochemische Systeme in der Abteilung Thermische Prozesstechnik am Standort Stuttgart befasst sich dabei mit umkehrbaren Gas-Feststoff-Reaktionen und deren Anwendung im Bereich der Energiespeicherung. Das Hauptaugenmerk des Fachgebiets liegt auf der technologischen Umsetzung innovativer Speicher- und Reaktorkonzepte und deren Demonstration im Labor- bzw. Technikumsmaßstab.

Im Rahmen des ausgeschriebenen Praktikums soll ein thermochemisches Speichermodul konstruiert, aufgebaut und in Betrieb genommen werden. Die Aufgabe umfasst unter anderem das Einholen von Angeboten für Komponenten bei Zulieferern, die Montage der Speichereinheit samt der Integration in den bestehenden Prüfstand sowie die Durchführung der Versuche zur Untersuchung des Speichermoduls. Betreut werden die Arbeiten durch unser wissenschaftliches und technisches Personal.

Ihre Qualifikation:

  • Studium der Verfahrenstechnik, des Chemieingenieurwesens, Maschinenbaus oder einer verwandten Ingenieurswissenschaft (Bachelor/Master) mit in der Studienordnung vorgeschriebenem Pflichtpraktikum
  • Grundkenntnisse der Thermodynamik, Wärme- und Stoffübertragung bzw. Interesse an selbstständiger Einarbeitung
  • praktisches Geschick und Freude an der experimentellen Arbeit
  • strukturierte Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit, Sorgfalt bei der Dokumentation, Bereitschaft im übertragenen Aufgabenbereich schnell Verantwortung zu übernehmen
  • sehr gute Deutschkenntnisse (Lieferantenanfragen) sowie gute Englischkenntnisse (Literaturrecherche)
  • Erfahrung mit Autodesk Inventor ist von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Jana Stengler
Institut für Technische Thermodynamik

Nachricht senden

Kennziffer 31112

Personalbetreuung Stuttgart

Nachricht senden

DLR-Standort Stuttgart

zum Standort

DLR-Institut für Technische Thermodynamik

zum Institut