Bookmark
Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

Service Desk und Softwareentwicklung

Beginn

ab sofort

Dauer

zunächst auf zwei Jahre befristet

Vergütung

bis Entgeltgruppe 9a TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Wir gestalten Zukunft u. a. in den Bereichen Gesundheit, Umwelt/Nachhaltigkeit, Gesellschaft/Innovation/Technologie, Bildung/Gender sowie europäische und internationale Zusammenarbeit. Unsere spezialisierten Teams bilden Schnittstellen zu Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Wir analysieren und beraten zu aktuellen Entwicklungen, konzipieren und setzen Förderprogramme um, bewerten deren Ergebnisse und unterstützen Dialogprozesse, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unserer Auftraggeber.

Die im Projektträger (PT) unverzichtbare informationstechnische Basis und individuellen Softwareprodukte werden durch die Abteilung IKT-Dienstleistungen des DLR-PT (im Bereich Kompetenzen und Services) zur Verfügung gestellt. Durch ein abgestimmtes Angebot von bedarfsgerechten, effizienten IT-Services mit hohen Ansprüchen an die Qualität und die IT-Sicherheit unterstützt die Abteilung IKT Dienstleistungen das gesamte Projektträgergeschäft. Die Abteilung entwirft neuartige IT-Services für die DLR Projektträger Kernprozesse, entwickelt und betreibt innovative IT-Softwareservices (Web-Seiten/ Web-Applikationen) inklusive Planung, Umsetzung und Betrieb für nationale und internationale Auftraggeber und vermittelt die standortübergreifenden IT-Basisdienste zwischen DLR, Dienstleistern und dem DLR Projektträger. Gezieltes IT-Servicemanagement nach internationalen Standards garantiert die Konzentration auf die zu erzielenden IT-Service-Mehrwerte bei Auftraggebern, Kunden und Anwendern. Seit mehr als 15 Jahren bietet die Abteilung IKT-Dienstleistungen ihre Services erfolgreich für interne und externe Auftraggeber im Rahmen einer Vielzahl von Fördermaßnahmen im nationalen und internationalen Kontext an. Mit einem Team von mehr als 30 Personen in den Bereichen IT-Projektmanagement, Softwareentwicklung und Infrastrukturdienstleistungen hat die Abteilung IKT Dienstleistungen das Know-how und die Kompetenz aufgebaut, als Full-Service-Dienstleister auch anspruchsvolle IT-Projekte über viele Jahre nicht nur informationstechnisch zu managen, sondern auch inhaltlich weiterzuentwickeln.

Nehmen Sie die Herausforderungen an und erleben Sie abwechslungsreiche, vielseitige, spannende und innovative Aufgaben.

Sie arbeiten im Bereich Anwendungsentwicklung und wirken an der Entwicklung von vielfältigen kundenspezifischen Webseitenprojekten und Softwareanwendungen mit. Ferner bearbeiten Sie Service Requests und Incidents im Bereich Service Desk.

Zu Ihren Kerntätigkeiten gehören:

Mitarbeit bei der Erstellung, Weiterentwicklung und Pflege innovativer Websites und Softwarelösungen

  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Pflege von vielfältigen kundenspezifischen innovativen Websites von der Konzeption bis zur Umsetzung
  • Support und Beratung der Mitarbeiter/innen auf dem Gebiet von Internetseiten und Web-Applikationen
  • Scripting/Programmierung neuer Quellcodes, Datenbank-Abfragen und Weiterentwicklung des Quellcodes bestehender Web-Applikationen und Webseiten (Schwerpunkt: (X)HTML, CSS, JavaScript, PHP)
  • Erstellung von Dokumentationen, Handbüchern, Schulungskonzepte und -unterlagen

Servicefälle bearbeiten:

  • telefonischer Service Desk, E-Mail Support und technische Betreuung im 1st und 2nd Level Support für wichtige und zentrale Internetportale
  • Wiederherstellung des normalen/vereinbarten Servicebetriebs innerhalb der vereinbarten Zeit nach dem Auftreten eines Incidents, sowie Bearbeitung von Service-Requests von internen/externen Anwendern
  • Untersuchung der Ursachen für (wiederkehrende) Störungen, um durch die Behebung der Ursachen das Wiederauftreten von Störungen zu verhindern oder sicherzustellen, dass Workarounds/temporäre Umgehungslösungen verfügbar sind
  • Bearbeitung technischer Dokumentationen von einzusetzenden Softwaresystemen

Die angebotene Stelle ist für Teilzeitarbeit grundsätzlich geeignet. Die Bewerbungsfrist endet am 1. März 2019.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossene Berufsausbildung (z. B. Fachinformatiker/in der Fachrichtung Anwendungs-entwicklung oder Systemintegration, technische Systeminformatiker/in, IT-System-Kaufleute oder IT-Systemelektroniker/innen) oder einen vergleichbaren Abschluss bzw. vergleichbare, praktische Expertise
  • Teamfähigkeit, Zeitmanagement, Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit, Lernbereitschaft und Fähigkeit zur guter und intensiver, kundenorientierter Kommunikation
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Verwaltung und Betreuung von Content-Management-Systemen (z.B. OpenText Website Management, Typo3, Drupal)
  • sicherer Umgang mit Skript- und Programmiersprachen (z.B. PHP, Java Script, (X)HTML, CSS)
  • Kenntnisse von Client/Server- und Webapplikationen
  • Kenntnisse im Qualitätsmanagement
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (Muttersprache, C1)
  • Kenntnisse fachbezogene englische Sprache in Wort und Schrift
  • Anwenderkenntnisse in Modellierung-, Projekt- und Aufgabenmanagementtools (z.B. UML, JIRA, MS Project, OTRS)
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Datenbank Architektur (MySQL, MSSQL)
  • Erfahrung in der Umsetzung von Projekten (Projektmanagement)
  • Erfahrungen zum Thema Quellcode- und Informationssicherheit
  • Kenntnisse über Produkte und Dienstleistungen des DLR-Projektträgers sind wünschenswert

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Ingo Schröder
DLR Projektträger

Tel.: +49 30 67055-703

Nachricht senden

Kennziffer 32424

Personalbetreuung Projektträger

Nachricht senden

DLR Projektträger Berlin

zum Standort

DLR Projektträger

zum Institut