Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit

Modelgetriebene Wiederverwendung von Simulationsmodellen

Beginn

ab sofort

Dauer

bis zu 6 Monate je nach Prüfungsordnung

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Wir suchen Dich für eine Master oder Bachelorarbeit im Bereich der modelgetriebenen Simulationsmodellentwicklung. Deine Masterarbeit basiert auf den Ergebnissen des WieMod Forschungsprojektes (https://elib.dlr.de/70261/) (https://elib.dlr.de/70261/). In diesem Projekt haben wir einen Prozess entwickelt, der eine Wiederverwendung von Simulationsmodellen erleichtert. Die Herausforderung an der Du arbeitest ist, dass dieser Prozess auf eine Vielzahl von Textdokumenten basiert die bei Änderungen angepasst, gelesen und verarbeitet werden müssen. Hier wirst Du den Ansatz in einem formalisierten Modell abbilden. Dieses Modell dient dann als Quelle aus dem die Dokumente, Testfälle und sogar vielleicht Teile der Simulationsmodelle generiert werden. Zum Abschluss wirst Du Deinen Ansatz in die Software Virtual Satellite (https://www.dlr.de/sc/desktopdefault.aspx/tabid-5135/8645_read-8374/) integrieren und an einem passenden Beispiel erproben.

Wenn Du Spaß an der Softwareentwicklung hast, dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Deine Bewerbung soll Deine Motivation für das Thema und Bezug zu den geforderten Qualifikationen beinhalten.

Ihre Qualifikation:

  • Du studierst Informatik mit Bezug zur Raumfahrt oder ein informatiknahes Ingenieursfach.
  • Du beherrscht die Grundlagen der objektorientierten Programmierung in Java.
  • Du kannst Modelle in UML beschreiben.
  • Du bist ein Teamspieler, kreativ und kannst eigenständig und eigenverantwortlich arbeiten.
  • Du sprichst Deutsch und Englisch.
  • Eventuell hast Du Erfahrungen mit Codegenerierung wie z.B. mit Xtend und Xtext.
  • Eventuell beherrscht Du die Eclipse Entwicklung im Bereich RCP sowie EMF.
  • Eventuell hast Du mit Werkzeugen wie GitLab, Junit, Jenkins-CI und ähnlichen gearbeitet.

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Philipp Martin Fischer
Simulations- und Softwaretechnik

Tel.: +49 531 295-2951

Nachricht senden

Kennziffer 32793

Personalbetreuung Braunschweig

Nachricht senden

DLR-Standort Braunschweig

zum Standort

DLR Simulations- und Softwaretechnik

zum Institut