Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit

Aerodynamik des Laminarflügels

Beginn

25. März 2019

Dauer

6 Monate

Vergütung

bis Entgeltgruppe 5 TVöD

Beschäftigungsgrad

Teilzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Die aktive und passive Laminarhaltung an Tragflächen und Rumpf bietet ein erhebliches Potenzial zur Widerstandsreduktion und somit zur Verminderung des Treibstoffverbrauchs von Passagierflugzeugen. Durch das stromab Verschieben des laminar-turbulenten Umschlags findet gerade in der Transsonik eine erhebliche Beeinflussung der Aerodynamik statt, da sich auf Grund der geänderten Grenzschichtdicken z.B. Änderungen der Stoßlage und Stärke ergeben. Die Auswirkungen auf die instationäre Aerodynamik und somit auf die Aeroelastik des Flügels sind momentan wenig erforscht.

In der Abschlussarbeit soll die Aerodynamik von unterschiedlichen Flügelauslegungen numerisch untersucht werden. Ausgehend von einer möglichst kleinen Anzahl an relevanten geometrischen Kenngrößen soll ein Prozess zur parametrischen Geometrieerstellung von Laminarflügeln aufgebaut werden. Für charakteristische Flügel soll mittels numerischer Strömungsberechnung das Transitionsverhalten beschrieben werden. Auf Basis dieser Daten sollen besonders kritische Flügeleigenschaften im Hinblick auf die Aeroelastik identifiziert werden.

Ihre Qualifikation:

  • sehr gute Kenntnisse im Bereich der Strömungsmechanik von Profilen und Tragflügeln
  • grundlegende Kenntnisse im Bereich der numerischen Strömungsberechnung (Gittererstellung, Solver, Post-Processing)
  • Erfahrung mit dem Einsatz von CAD-Werkzeugen
  • gute Programmierkenntnisse (z.B. in Matlab, Python, o.ä.)
  • sehr gute analytische Fähigkeiten und Fähigkeit zu hochgradig strukturiertem Arbeiten

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Michael Fehrs
Institut für Aeroelastik

Tel.: +49 551 709-2307

Nachricht senden

Kennziffer 32726

Personalbetreuung Göttingen

Nachricht senden

DLR-Standort Göttingen

zum Standort

DLR-Institut für Aeroelastik

zum Institut