Bookmark
Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

Unternehmenskommunikation

Beginn

ab sofort

Dauer

zunächst befristet auf zwei Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 13 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Wir gestalten Zukunft u. a. in den Bereichen Gesundheit, Umwelt/Nachhaltigkeit, Gesellschaft/Innovation/Technologie, Bildung/Gender sowie europäische und internationale Zusammenarbeit. Unsere spezialisierten Teams bilden Schnittstellen zu Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Wir analysieren und beraten zu aktuellen Entwicklungen, konzipieren und setzen Förderprogramme um, bewerten deren Ergebnisse und unterstützen Dialogprozesse, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unserer Auftraggeber.

Die Stabstelle Unternehmenskommunikation ist verantwortlich für das strategische Management und die Umsetzung der externen und internen Kommunikation des DLR Projektträgers (DLR-PT). Zu ihren Aufgaben gehört die Entwicklung der Kommunikationsstrategie, der Aufbau und Betrieb des Internetauftrittes, die Pressearbeit, das Konzipieren und Umsetzen von Publikationen etc. Die Stabstelle agiert auf Basis der aktuellen Unternehmensstrategie in Abstimmung mit der PT-Leitung und unter Einbeziehung der inhaltlichen Zuarbeit aus allen Bereichen.

Ihre Tätigkeiten:

  • Mitwirkung an der Umsetzung der Kommunikationsstrategie durch die Übernahme von journalistischen und redaktionellen Tätigkeiten und der Vermarktung von Kommunikationsinhalten
  • mediengerechte konzeptionelle journalistische und redaktionelle Umsetzung von Inhalten im Bereich Printmedien
  • Übernahme von Teilaufgaben im Bereich der strategischen Ausrichtung der Pressearbeit zur Positionierung des DLR-PT als gesellschaftlich relevanten Akteur (lokal, regional und überregional)
  • Pflege des Presseportals
  • Öffentlichkeitsarbeit

Die Stelle ist für eine Teilzeitbeschäftigung grundsätzlich geeignet. Die Bewerbungsfrist endet am 22. März 2019.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Kommunikationswissenschaften, des Journalismus oder alternativ anderer relevanter wissenschaftlicher Hochschulstudiengänge (Master, Diplom, Magister) sofern eine einschlägige mehrjährige relevante Berufserfahrung für das übertragene Aufgabengebiet nachgewiesen werden kann
  • Erfahrung und Kenntnisse in der journalistischen Erstellung und Aufbereitung von Fachtexten vorzugsweise aus dem Bereich Forschung und Wissenschaft
  • Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Printmedien, neuer Printformate sowie Printprodukte
  • mehrjährige praktische Erfahrung im Bereich Marken und Unternehmenskommunikation
  • Erfahrungen und Kenntnisse in der Pressearbeit
  • Erfahrung in der Konzeption, Durchführung und Steuerung von Marketingaktivitäten
  • Lektoratserfahrung
  • Berufserfahrung in der Steuerung von Agenturen und Dienstleistern
  • sicherer Umgang mit unterschiedlichen Redaktions- und Content-Management-Systemen und Analyse-Software
  • gute analytische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • sehr gutes (nachgewiesenes) sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift auch bei der Darstellung komplexer Sachverhalte
  • sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • sehr gute PC-Kenntnisse und sichere Beherrschung gängiger Büro- und Videosoftware , Erfahrung mit Datenbanken
  • ausgeprägte Teamfähigkeit wünschenswert
  • hoch engagierte Persönlichkeit von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Sabine Hoffmann
Unternehmenskommunikation

Tel.: +49 2203 601-2133

Nachricht senden

Kennziffer 34029

Personalbetreuung Projektträger

Nachricht senden

DLR Projektträger Bonn Oberkassel

zum Standort

DLR Projektträger

zum Institut