Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Entwurf und Bewertung von Betriebskonzepten für UAV-Anwendungen

Beginn

1. Mai 2019

Dauer

3 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 13 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Die DLR Einrichtung Lufttransportsysteme forscht unter anderem auf dem Gebiet der Anwendungen und des Betriebs unbemannter Luftfahrzeuge. Aktuelle Fragestellungen betreffen u.a. den Einsatz von UAVs für zivile, humanitäre und Sondereinsätze sowie für Anwendungen im urbanen Raum.

Ihre Aufgaben hierzu umfassen:

  • Identifikation und Entwicklung von Anwendungsfällen für den Einsatz von UAVs
  • Recherche, Design und Modellierung dafür benötigter Infrastrukturen, Luftfahrzeuge, Nutzasten, Ressourcen und Prozesse
  • Berücksichtigung der Aspekte gesellschaftlicher Akzeptanz (sozial, legal, ethisch)
  • Kosten-Nutzen-Bewertung und Vergleich mit konventionellen Prozessen ohne UAV-Nutzung
  • Standortübergreifende, arbeitsteilige Zusammenarbeit mit anderen DLR- und Hochschulinstituten, der Industrie und öffentlichen Institutionen
  • Veröffentlichung von Ergebnissen Ihrer Forschung auf nationalen und internationalen Konferenzen
  • Betreung einer Vorlesung und Durchführung von Übungen zur Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses

Wir bieten Ihnen den Einstieg in laufende Projekte in einem sich dynamisch entwickelnden Forschungsfeld. Ihre berufliche Weiterbildung ist Teil unseres Auftrags, insbesondere durch wissenschaftliche Arbeit mit dem Ziel der Promotion in enger Verzahnung zur Projektbearbeitung. Innerhalb des Hamburger Luftfahrtclusters arbeiten Sie in einer modernen Arbeitsumgebung mit schneller Erreichbarkeit vieler Akteure aus Forschung und Industrie.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Universitätsstudium (Master) in Wirtschafts-/Verkehrsingenieurwesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Physik, Geowissenschaften
  • gute Kenntnisse und idealerweise praktische Erfahrungen zum Betrieb unbemannter Luftfahrzeuge und deren Regulierung
  • gute Kenntnisse im Business Modeling, betriebswirtschaftlichen Grundlagen und Bewertungsmethoden
  • idealerweise Kenntnisse in Sensorik oder Geodäsie zur Beurteilung von UAV-Nutzlasten und ihren Anwendungen
  • gefestigte Programmiererfahrung in Java, Python, R oder Matlab
  • Bereitschaft und Wille zur Anfertigung einer Promotion
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im In- und Ausland
  • sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Klaus Lütjens
Lufttransportsysteme

Tel.: +49 531 295-3817

Nachricht senden

Kennziffer 32454

Personalbetreuung Köln

Nachricht senden

DLR Hamburg

zum Standort

DLR Lufttransportsysteme

zum Institut