Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Forschung und Entwicklung von Onboard-Software für Raumfahrtsysteme

Beginn

ab sofort

Dauer

3 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 13 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Wir suchen Verstärkung für die Arbeitsgruppe Onboard-Software-Systeme in Braunschweig und Oberpfaffenhofen. Das Team besteht aus Software-Forschern und Raumfahrtingenieuren, welches sich spezialisiert hat, qualitativ hochwertige und sichere Methoden für die Onboard-Software von Raumfahrzeugen zu entwickeln. Diese Software wird in nationalen als auch internationalen Missionen eingesetzt. Aktuelle Projekte umfassen u. a. Missionen zur ISS, Höhenforschungsraketenexperimente, Kleinsatellitenentwicklung, Mondlandemissionen und Galileo-Navigationssatelliten. Unser Hauptfokus liegt auf Echtzeitbetriebssystemen, Treiberentwicklung, Middleware-Design, CDH, AOCS und verteilte, eingebettete Systeme. Zusätzlich weist das Team Expertise in der Onboard-Software-Qualitätssicherung, in der modelgetriebenen Entwicklung und in Software-Engineering-Techniken auf.

Wir suchen nun passionierte Kollegeninnen und Kollegen, die unsere Expertise durch Softwareforschung und Entwicklungsarbeiten in unseren aktuellen und zukünftigen Raumfahrtmissionen verstärken und ergänzen möchten. Dazu benötigen wir ausgewiesene Teamplayer. Zudem sollte die Fähigkeit und die Bereitschaft mitgebracht werden auch komplexe Aufgaben über Teamgrenzen hinweg stemmen zu können.

Ihre Kernaufgaben und Verantwortlichkeiten könnten beispielsweise folgendes umfassen:

  • Forschung und Entwicklung von Softwaresystemen für eingebettete Echtzeitsysteme für die Raumfahrt
  • Entwurf und Implementierung von Software-Architekturen für komplexe und missionskritische Softwaresysteme unter Einhaltung bestehender Richtlinien und Standards aus der Raumfahrt
  • Erforschung und Anwendung von erweiterten Programmiertechniken für sicherheitskritische Softwaresysteme
  • Anforderungsanalyse von Onboard-Software
  • Dokumentation von Forschung, Evaluierung und Reviews
  • Präsentation von Forschungs- und Entwicklungsergebnissen auf internationalen Konferenzen

Ihre Qualifikation:

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master) in Informatik und anderen relevanten Bereichen
  • Erfahrungen in der Software-Programmierung von eingebetteten Systemen unter Linux und Echtzeitbetriebssystemen wie RTEMS
  • mehrjährige Erfahrung in der Embedded-Systems-Software-Programmierung unter C/C++
  • Kenntnisse in der Anwendung von Software-Engineering-Methoden (Continuous Integration, Git, etc.)
  • sehr gute Englisch-Kenntnisse
  • Erfüllung persönlicher Anforderungen zur Durchführung von Projekten, die exportkontrollrechtliche Belange (Waren und Informationen) nach deutschen, europäischen und amerikanischen Exportkontrollgesetzen betreffen sind wünschenswert
  • Erfahrungen in der Hardware-Treiberentwicklung sind von Vorteil
  • wünschenswert ist ein gutes Verständnis von Richtlinien und Standards für die Software-Entwicklung im Raumfahrtbereich
  • gute Deutsch-Kenntnisse sind hilfreich

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Daniel Lüdtke
Simulations- und Softwaretechnik

Tel.: +49 531 295-2952

Nachricht senden

Kennziffer 37649

Personalbetreuung Oberpfaffenhofen

Nachricht senden

DLR-Standort Oberpfaffenhofen

zum Standort

DLR Simulations- und Softwaretechnik

zum Institut