Bookmark
Studentische Tätigkeit

Softwareentwicklung für den Raumfahrzeugentwurf

Beginn

ab sofort

Dauer

6 Monate mit Möglichkeit der Verlängerung

Vergütung

bis Entgeltgruppe 5 TVöD

Beschäftigungsgrad

Teilzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Wir suchen Unterstützung für unsere Softwareentwicklung. Ihre Aufgabe ist es zusammen mit unseren Wissenschaftlern die Missionsplanungs- und Entwurfssoftware "Virtual Satellite" weiterzuentwickeln. Bei uns lernen Sie den Umgang mit neusten Softwareentwicklungswerkzeugen und Sie werden Teil eines echten professionellen Entwicklerteams. Sie arbeitest nicht an einem kleinen Werkstück sondern am echten Produkt.

Wir benötigen Sie daher in folgenden Bereichen, wo Sie sich direkt einbringen:

  • objektorientierte Softwareentwicklung in Java und Eclipse
  • Plugin-Entwicklung auf Basis von OSGI, Eclipse Equinox und Eclipse RCP
  • Build- und Dependency-Management mit Maven/Tycho
  • Continous Integration mit Jenkins, TravisCI oder GitlabCI
  • 3D Visualisierung auf Basis von VTK

Die Mission der Einrichtung Simulations- und Softwaretechnik ist es neuartige Wege zu beschreiten um unsere Ingenieure mit innovativen und neuen Softwarelösungen in ihrem Alltag zu unterstützen. Eine dieser Softwarelösungen heißt „Virtueller Satellit“. Unsere Ingenieure nutzen Sie, um zukünftige Systeme und Missionen, von der ersten Idee über die Planung bis hin zum Bau und Betrieb, Wirklichkeit werden zu lassen. Wir sind ein buntes, internationales Team jeden Alters und bestehen unter anderem aus Informatikern, Ingenieuren und Mathematikern. Wir stellen uns jeden Tag der Herausforderung die digitale Revolution im Raumfahrtbereich voranzutreiben. Daran forschen wir gemeinsam und eröffnen uns und unseren Kollegen völlig neue Wege in der Software- und Raumfahrzeug-Entwicklung.

Um solche Softwarelösungen zu entwickeln benötigen wir neue Kolleginnen und Kollegen, denen die Softwareentwicklung im Blut liegt, die sich aber genauso für die Ingenieursarbeit der Raumfahrt interessieren. Ihre Mission ist es die Forschung und Entwicklung als Teil der Modellierungs- und Simulationsgruppe zu unterstützen. Ihre Arbeit und Ergebnisse haben dabei direkte Auswirkung auf echte Raumfahrtmissionen. Ihre Kreativität und Ihr Forschergeist werden den Systementwurf und unsere Art und Weise zu arbeiten nachhaltig beeinflussen.

Wenn Sie Spaß an der Softwareentwicklung haben und Teil unseres Teams werde möchtest, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir wünschen uns hochmotivierte Kolleginnen und Kollegen, die sich mit Ihrer Arbeit identifizieren und andere begeistern. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit eigene Ideen in einem spannenden, freundlichen und flexiblen Arbeitsumfeld mit einfließen zu lassen.

Ihre Qualifikation:

  • Gefordert ist ein Studium der Informatik.
  • Gefordert sind Grundlagen der objektorientierten Programmierung in Java.
  • Gefordert ist ein Interesse im Bereich der Softwareentwicklung.
  • Gefordert ist Teamfähigkeit, Kreativität, Eigenständigkeit, Eigenverantwortlichkeit.
  • Gefordert sind sehr gute Kenntnisse in Deutscher und Englischer Sprache.
  • Gewünscht sind Erfahrungen in der Entwcklung von Eclipse Plugins und RCP Anwendungen.
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse im Umgang mit GitHub und TravisCI.
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse zu Software-Engineering-Werkzeugen wie jUnit, SWTBot oder Maven/Tycho.

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Philipp Martin Fischer
Simulations- und Softwaretechnik

Tel.: +49 531 295-2951

Nachricht senden

Kennziffer 41468

Personalbetreuung Braunschweig

Nachricht senden

DLR-Standort Braunschweig

zum Standort

DLR Simulations- und Softwaretechnik

zum Institut