Bookmark
Leitungsfunktion

Leitung Stabsstelle Unternehmenskommunikation

Beginn

ab sofort

Dauer

zunächst befristet auf drei Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 14 TVöD und Zahlung einer Zulage nach EG 15 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Als DLR Projektträger setzen wir uns für die Weiterentwicklung des Wissens- und Innovationsstandorts Deutschland ein und bringen mit unseren Dienstleistungen für externe Kunden Forschung, Innovation und Bildung voran. Wir gestalten Zukunft u. a. in den Bereichen Gesundheit, Umwelt/Nachhaltigkeit, Gesellschaft/Innovation/Technologie, Bildung/Gender sowie europäische und internationale Zusammenarbeit. Unsere spezialisierten Teams bilden Schnittstellen zu Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Wir analysieren und beraten zu aktuellen Entwicklungen, konzipieren und setzen Förderprogramme um, bewerten deren Ergebnisse und unterstützen Dialogprozesse, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unserer Auftraggeber.

Als Leiterin oder Leiter der Stabsstelle Unternehmenskommunikation verantworten Sie die Steuerung  der Selbst- und Außendarstellung des DLR Projektträgers (DLR-PT) mit umfassender Personal- und Ergebnisverantwortung. Basis ist die Unternehmensstrategie des Projektträgers. Sie positionieren den DLR-PT als moderne, kundenorientierte und marktbestimmende Geschäftseinheit und stärken damit die Marke DLR-PT. Sie stellen intern Transparenz über PT-Themen und -Prozesse her. Sie berichten unmittelbar an die Geschäftsleitung des DLR-PT und stimmen sich mit ihr eng ab.

Ihre Aufgaben:

  • Sie nehmen die Personal- und Organisationsverantwortung für die Stabsstelle wahr.
  • Sie formulieren und entwickeln permanent die übergeordnete gesamtunternehmerische als auch die internen Kommunikationsstrategie für den DLR-PT.
  • Sie konzipieren und setzen erfolgreich moderne, innovative crossmediale Kommunikationsmaßnahmen unter Berücksichtigung der Zielgruppenorientierung in Abstimmung mit der PT-Leitung um.
  • Sie entwickeln und überwachen die Einhaltung von Kommunikationsleitlinien für den DLR-PT.
  • Sie verantworten die Konzeption, Umsetzung und Steuerung einer attraktiven öffentlichen DLR-PT Selbstdarstellung und realisieren dazu eine kontinuierlichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie entwickeln das DLR-PT Webportal mit Schwerpunkt digitale Medien als auch des DLR-PT Intranet weiter.
  • Sie unterstützen das Personalmarketing des DLR-PT durch die Planung, Umsetzung und Wirksamkeitskontrolle geeigneter kommunikativer Maßnahmen.
  • Sie leisten maßgebliche Beiträge zur Stärkung der Corporate Culture (Unternehmenskultur) durch geeignete Maßnahmen der internen Kommunikation und kommunizieren die aktuelle Unternehmensstrategie.
  • Sie organisieren den Wissensaustausch im DLR-PT durch geeignete Formate.
  • Sie leisten aus der Perspektive des DLR-PT Beiträge zur externen und internen Unternehmenskommunikation des gesamten DLR e.V.

Als DLR-Projektträger begrüßen wir ausdrücklich die Bewerbungen von Frauen auf Führungspositionen. Die angebotene Stelle ist für Teilzeitbeschäftigung mit mindestens 75 % grundsätzlich geeignet. Die Bewerbungsfrist endet am 5. September 2019.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium in Kommunikationswissenschaft oder Journalistik (Uni/Master) oder alternativ in einer für die Tätigkeit relevanten Fachrichtung verbunden mit vertieften journalistischen Kenntnissen
  • fundierte Berufserfahrung in der Unternehmenskommunikation in vergleichbarem Dienstleistungsumfeld und vergleichbarer Position
  • profunde Kenntnisse der für das Forschungs-, Bildungs- und Innovationsmanagement relevanten nationalen und internationalen Medienlandschaft und insbesondere im Umgang mit journalistischen Medien und Medienvertretern inkl. eines gut funktionierenden Netzwerks im Medienbereich
  • Erfahrungen im Umgang mit hochrangigen Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft
  • praktische, mehrjährige Führungserfahrungen und eine ausgeprägte Managementfähigkeit
  • Fähigkeit zum konzeptionellen, fachübergreifenden Denken
  • verhandlungssichere Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift auf C1-Level

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Klaus Uckel
DLR Projektträger

Tel.: +49 228 3821-1100

Nachricht senden

Dr. Jörn Sonnenburg
DLR Projektträger

Tel.: +49 228 3821-1450

Nachricht senden

Kennziffer 43182

Personalbetreuung Projektträger

Nachricht senden

DLR Projektträger Bonn Oberkassel

zum Standort

DLR Projektträger

zum Institut