Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

System- und Operations-Ingenieur/in für das Datenmanagement für Auswerteplattformen

Beginn

ab sofort

Dauer

5 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 14 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Um die Herausforderungen der Big-Data-Ära in der Erdbeobachtung zu meistern, wird für den DLR-Standort in Oberpfaffenhofen eine High Performance Data Analytics Infrastruktur aufgebaut und betrieben. Hierfür wird u.a. ein Online-Massenspeicher von ca. 50 Petabyte eingerichtet. In enger Zusammenarbeit mit dem Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) in Garching bei München und Forschungseinrichtungen werden die Systembasis wie die Nutzungsunterstützung konzipiert, organisiert und weiterentwickelt.

Werden sie Teil unseres Teams, das für das Datenmanagement auf der Auswerteplattform zuständig ist. Als System- und Operations-Ingenieur/in sind Sie für die systemorientierten Aspekte des Datenmanagements verantwortlich. Sie stellen sich der Herausforderung die Komponenten zur Datenspeicherung und -Katalogisierung zu konzeptionieren und deren technische Umsetzung im Aufbau und Weiterentwicklung zu koordinieren und vorzunehmen. In der Betriebsphase sind Sie dafür verantwortlich Wartung, Optimierungen und Erweiterungen technisch zu planen und durchzuführen.

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Analyse der Anforderungen an die informationstechnische HPDA-Infrastruktur mit Schwerpunkt Datenmanagement
  • Konzeption, Aufbau, Betrieb und Weiterentwicklung des Datenmanagements für Erdbeobachtungsdaten auf Plattformen
  • Definition und Absprache von Schnittstellen mit internen Partnern und dem IT-Provider
  • Konfiguration eines Systemumfelds für die Aufbereitung von Erdbeobachtungsdaten
  • Planung, Koordination und Durchführung für Installation, Test, Integration und Betriebsunterstützung
  • Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse und Durchführung von Schulungen

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Diplom/Master) mit Schwerpunkt Informatik, Geoinformatik, Informationstechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Erfahrungen in der Konzeption und im Systems Engineering von informationstechnischer Infrastruktur zum Datenmanagement
  • mehrjährige Erfahrungen in der Nutzung von virtualisierten und Cloud-Umgebungen inkl. Applikations-Container
  • Erfahrungen mit der Auslegung und Optimierung von Datenbankensystemen
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen mit der Organisation von Datenströmen im Big-Data-Umfeld, vorzugsweise in der Erdbeobachtung, sind wünschenswert
  • Erfahrung mit der Erstellung von Dokumentation, Präsentationen und Schulungen ist von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Eberhard Mikusch
Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (DFD)

Tel.: +49 8153 28-2721

Nachricht senden

Kennziffer 38711

Personalbetreuung Oberpfaffenhofen

Nachricht senden

DLR-Standort Oberpfaffenhofen

zum Standort

Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (DFD)

zum Institut