Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Software-Entwicklung im Bereich der operativen GNSS-Simulation

Beginn

sofort

Dauer

3 Jahre

Vergütung

Je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung bis Entgeltgruppe 14 TVöD.

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Wir suchen Sie für die Forschung und Entwicklung operativer Simulatoren. Für das europäische Navigationssystem Galileo werden neue Simulatoren benötigt. Mit Hilfe dieser Simulatoren soll zum einen der Betrieb und zum anderen neue Satellitengenerationen analysiert werden. Die Simulatoren sollen zum Beispiel die Weiterentwicklung von Galileo unterstützen, indem neue Softwarestände dadurch getestet werden können. Bestehende Simulatoren sollen erweitert und fehlende Bausteine neu entwickelt werden.

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • Anforderungsanalyse an die Simulationsumgebung
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Simulationsumgebung
  • Kopplung der Simulationsumgebung in die bestehende DLR Infrastruktur
  • Unterstützung beim Betrieb der Simulatoren
  • Forschung im Bereich der Konfigurationskontrolle von Simulatoren und Modellen
  • Veröffentlichung Ihrer Ergebnisse und Austausch innerhalb der europäischen Raumfahrt

Um solche Simulatoren zu entwickeln, benötigen wir neue Kolleginnen und Kollegen, denen die Softwareentwicklung im Blut liegt, die sich aber genauso für die Ingenieurarbeit der Raumfahrt interessieren. Ihre Mission ist es die Forschung und Entwicklung als Teil der Modellierungs- und Simulationsgruppe zu unterstützen. Ihre Arbeit und Ergebnisse haben dabei direkte Auswirkung auf echte Raumfahrtmissionen wie z.B. Galileo. Ihre Kreativität und Ihre Forschungsideen werden den Systementwurf und unsere Art und Weise zu arbeiten nachhaltig beeinflussen.

Wenn Sie Spaß an der Simulatoren- und Softwareentwicklung haben und Teil unseres Teams werde wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir wünschen uns hochmotivierte Kollegen, die sich mit Ihrer Arbeit identifizieren und andere begeistern. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Ihre eigenen Ideen mit einfließen zu lassen, dabei sollen Sie auch eigenverantwortlich neue Projekte ins Leben rufen. Ihre Arbeiten sollen Sie auf internationalen Konferenzen und in wissenschaftlichen Fachzeitschriften präsentieren. Wir bieten ein spannendes, freundliches und flexibles Arbeitsumfeld, bei dem unter anderem auch eine Teilzeitbeschäftigung möglich ist.

Ihre Qualifikation:

  • gefordert ist ein Masterabschluss in der Informatik oder ein ähnlicher Abschluss, Personen mit einer Promotion sind ebenfalls eingeladen sich zu bewerben
  • gefordert sind Kenntnisse in der Softwareentwicklung mit Java, C++, Python oder ähnlichem
  • gefordert sind Kenntnisse im Software-Engineering mit GitHub, TravisCI, Maven/Tycho
  • gefordert sind Kenntnisse im Thema der Satellitensimulation
  • gefordert sind Teamfähigkeit, Kreativität, Eigenständigkeit und Eigenverantwortung
  • gefordert ist, dass Sie fließend Deutsch und Englisch sprechen, lesen und schreiben
  • wünschenswert sind Erfahrungen mit Werkzeugen wie SimSat [FPM1] oder ähnlichem
  • wünschenswert sind Erfahrungen mit Simulationsstandards wie SMP2 [FPM2] oder ähnlichem
  • wünschenswert sind Kenntnisse über TMTC-Austauschformate [FPM3]
  • wünschenswert sind Kenntnisse zu Spacecraft Reference Data Bases [FPM4]

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. rer. nat. Andreas Gerndt
DLR Simulations- und Softwaretechnik

Tel.: +49 531 295-2782

Nachricht senden

Kennziffer 43828

Personalbetreuung Oberpfaffenhofen

Nachricht senden

DLR-Standort Oberpfaffenhofen

zum Standort

DLR Simulations- und Softwaretechnik

zum Institut