Bookmark
Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

Wartung und Instandhaltung aller Gebäude und technischen Anlagen am Standort sowie verantwortliche Elektrofachkraft

Beginn

1. Januar 2020

Dauer

2 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 9b TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Am Standort Bremen forscht das DLR mit ca. 240 Mitarbeitern im Bereich Raumfahrt. Der Standort ist zudem Sitz der Standortleitung Nord des DLR und umfasst derzeit fünf Gebäude mit einer Nettogeschossfläche von insgesamt ca.13.500 m². Das Objektmanagement im DLR ist übergeordneter Ansprechpartner der Institute / Einrichtungen für alle Facility-Management-Themen.

Es warten auf Sie spannende Aufgaben im unmittelbaren Umfeld modernster Raumfahrtforschung. Sie werden die Wartung und Instandhaltung aller Gebäude und technischen Anlagen für den Standort Bremen verantwortlich betreuen und erhalten in diesem Zusammenhang die entsprechenden Entscheidungs- und Weisungsbefugnisse auch gegenüber externen Dienstleistern.

Hierbei handelt es sich um eine komplexe Aufgabe, da die technischen Einrichtungen und Anlagen der Gebäude (u.a. Lüftungsanlagen, Kälteversorgungsanlagen, Gaswarneinrichtungen, Druckluftkompressoren, Reinstwasser-Anlage, Heizungssystem, Aufzugsanlagen) zu einem Großteil untereinander und zu den wissenschaftlichen Experimental- und Versuchseinrichtungen in hoher Abhängigkeit stehen bzw. hard- oder software technisch vernetzt sind.

Weiterhin übernehmen Sie die Aufgaben der Verantwortlichen Elektrofachkraft (VEFK). Dabei ist die oberste Zielsetzung, für die elektrotechnische Sicherheit im Unternehmen bzw. im jeweiligen Bestellungsbereich zu sorgen.

Ihre Qualifikation:

  • staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Elektrotechnik oder alternativ Elektriker/in oder Elektromeister/in mit langjähriger Berufserfahrung
  • zusätzlich Sachkundenachweis VEFK
  • nachweisbare mehrjährige Berufserfahrung im Umgang, Einstellung, Parametrierung und Programmierung einer übergeordneten Gebäudeleittechnik sowie ausgeprägtes Verständnis für alle Subsysteme
  • nachweisbare mehrjährige Berufserfahrung in der technischen Betreuung haustechnischer Anlagen (Heizung, Lüftung (u.a. Reinraum), Klima, technische Gasversorgung, Sanitär)
  • hochspezialisierte Kenntnisse über Wartung und Reparatur von versorgungs- und sicherheitstechnischen Anlagen und Einrichtungen aller Gewerke
  • vertiefte Kenntnisse zur Überprüfung elektrotechnischer Geräte (EuP)
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Rufbereitschaftsdiensten
  • idealerweise Erfahrung im Umgang mit Großforschungsanlagen
  • zusätzlich vertiefte Kenntnisse zur Wartung und Betrieb von Gasleitungssysteme für explosive und brennbare Gase (herstellerseitige Unterweisung erforderlich) sind von Vorteil
  • Grundkenntnisse Vergaberecht sind wünschenswert
  • Schaltberechtigung 1 kV bis 110 kV erwünscht
  • EDV-Kenntnisse in MS Office-Programmen sowie CAD-Anwendungen sind von Nutzen

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Thomas Faasch
Technische Infrastruktur

Tel.: +49 441 99906-180

Nachricht senden

Kennziffer 44611

Personalbetreuung Braunschweig

Nachricht senden

DLR-Standort Bremen

zum Standort

Technische Infrastruktur

zum Institut