Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit

Theoretische Betrachtung einer kryogekühlten E-Maschine für elektrifizierte LKW

Beginn

ab sofort

Dauer

4 - 6 Monate

Beschäftigungsgrad

Teilzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Am Institut für Fahrzeugkonzepte wird der Einsatz verschiedener Traktionsantriebe für Fahrzeuge mit teil- oder vollelektrifiziertem Antriebsstrang erforscht.  Ein Teilaspekt dieser Forschung beschäftigt sich mit neuartigen Kühlverfahren elektrischer Maschinen. In dieser Arbeit soll untersucht werden, inwieweit die Kühlung einer elektrischen Maschine mit  kryogen gespeicherten Treibstoff in einem seriellen Antriebsstrang eines LKWs sinnvoll erscheint.

Die Arbeit kann je nach Umfang im Rahmen eines Praxissemesters, einer Bachelorarbeit oder einer Masterarbeit durchgeführt werden.

Neben Ihren Wünschen und Vorstellungen orientieren wir uns hierbei an folgenden Teilaufgaben:

  • Einarbeitung in das Thema durch Literaturrecherche
  • elektromagnetische- und thermische Modellierung einer kryogekühlten E-Maschine in Matlab
  • vereinfachte Modellierung des Fahrzeugantriebsstranges
  • gesamtsystemische Simulation der kryogekühlten E-Maschine im Fahrzeug
  • abschließende Bewertung der Ergebnisse im Vergleich zu einem herkömmlichen Antriebsstrang

Ihre Qualifikation:

  • Student Maschinenbau, Elektrotechnik o. ä.
  • Kenntnisse in Matlab
  • Interesse an Modellierung von mechatronischen Systemen
  • Sie stellen sich selbst die richtigen Fragen um zum Ziel zu gelangen

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Christoph Holtmann
Institut für Fahrzeugkonzepte

Tel.: +49 711 6862-8147

Nachricht senden

Kennziffer 44940

Personalbetreuung Stuttgart

Nachricht senden

DLR-Standort Stuttgart

zum Standort

DLR-Institut für Fahrzeugkonzepte

zum Institut