Bookmark
Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

Mitarbeiter/in in der Werkfeuerwehr

Beginn

ab sofort

Dauer

befristet auf 2 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 6 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Das Institut für Raumfahrtantriebe betreibt am Standort Lampoldshausen Großprüfstände u.a. für Tests der Triebwerke der europäischen Trägerrakete Ariane 5 und deren Nachfolger Ariane 6 der Europäischen Weltraumorganisation ESA.

Die Abteilung Sicherheit und Betriebstechnik ist u.a. für das Sicherheits- und Notfallmanagement am Standort verantwortlich. Im Rahmen unseres Neubaus P5.2 (Großprüfstand) und der Art und  Anzahl an geplanten Versuchsaktivitäten in den kommenden Jahren suchen wir Verstärkung für unsere Werkfeuerwehr. Unsere Werkfeuerwehr setzt Maßnahmen und Erkenntnisse aus dem anlagentechnischen, organisatorischen und abwehrenden Brandschutz direkt um.

Im Rahmen der ausgeschriebenen Stelle sind folgende Tätigkeiten auszuüben:

  • Feuerwehreinsatzbereitschaft, Geräte und Einsatzmittel aufrüsten und Einsatzbereitschaft sichern
  • abwehrender Brandschutz und Umweltschutz
  • Feuerwehrfahrzeuge fahren und notwendigen Geräte bedienen
  • technische Hilfeleistung leisten
  • Einsätze mit Gefahrstoffen absichern
  • Erste-Hilfe im Einsatzdienst
  • Durchführung von Pflege-, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten sowie vorbeugenden Brandschutzkontrollen gemäß den einschlägigen betrieblichen und gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen
  • Überprüfen und Betreiben der Brandschutzanlagen
  • Durchführen von regelmäßigen Übungen für den Ernstfall
  • Absperrungen bei Großversuchen und Erweiterung der Sicherheitsradien

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossene technische oder handwerkliche Fachausbildung in einem für die Feuerwehr geeigneten Beruf
  • praktische fundierte Feuerwehrausbildung (Grundausbildung nach FwDV2, Funker, Maschinist etc.)
  • uneingeschränkte Tauglichkeit nach G26.3, G25 und G41
  • Führerschein der Klasse C und/ oder CE
  • mehrjährige Erfahrung im betrieblichen Brandschutz bzw. im aktiven Feuerwehrdienst
  • ausgeprägte Teamfähigkeit, körperlich voll belastbar und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit
  • erweiterte Erste-Hilfe-Ausbildung wünschenswert

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Janine Herdel
Institut für Raumfahrtantriebe

Tel.: +49 6298 28-354

Nachricht senden

Kennziffer 45089

Personalbetreuung Lampoldshausen

Nachricht senden

DLR-Standort Lampoldshausen

zum Standort

DLR-Institut für Raumfahrtantriebe

zum Institut