Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

IT-EngineeringErdbeobachtungsmissionen

Beginn

ab sofort

Dauer

3 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 14 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Das Deutsche Fernerkundungsdatenzentrum betreibt eine umfangreiche IT-Infrastruktur mit komplexer Netzwerktopologie sowie zahlreichen Computing-Servern und Storage-Systemen. Sie stellen sich der Herausforderung, diese verteilte Infrastruktur zu konfigurieren und zu erweitern und dadurch eine Vielzahl von nationalen und internationalen Erdbeobachtungsmissionen sowie Anwendungsprojekte zu unterstützen. In diesem Umfeld erstreckt sich Ihr Tätigkeitsbereich auf die Konzeption, den Aufbau und den Betrieb verteilter informationstechnischer Infrastruktur sowie projektbezogener komplexer Rechnersysteme:

  • Analyse und Definition der Anforderungen an die informationstechnische Infrastruktur der unterschiedlichen Systemumgebungen für Missionsprojekte und wissenschaftliche Entwicklungen (Server, Storage, LAN, WAN)
  • Konzeption informationstechnischer Anlagen inkl. Netzwerk und IT-Sicherheit
  • Absprache und Definition von Schnittstellen mit internen und externen Partnern
  • Erarbeitung von Netzwerklösungen in Zusammenarbeit mit dem IT-Serviceprovider
  • Planung und Durchführung von Konfigurationsmanagement, Integrationen und Inbetriebnahmen
  • Test und Validierung sowie Betriebsoptimierung von verteilten Systemen
  • Dokumentation der Ergebnisse; Präsentation auf internationalen Konferenzen

Es sind zwei Stellen zu besetzen.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni-Diplom/Master) mit Schwerpunkt Informationstechnik, Elektrotechnik, Systems-Engineering oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen im Systems-Engineering und in der Projektarbeit im Bereich informationstechnischer Infrastruktur
  • Erfahrungen mit der Konfiguration und Performance-Optimierung von Servern, SAN-Storage-Systemen und Netzwerkkommunikation in komplexen Systemumgebungen
  • Erfahrung im Betrieb von hochverfügbaren, verteilten Rechnersystemen
  • Erfahrung mit Einrichtung und Betrieb von virtuellen Maschinen und Anwendungsservern
  • Erfahrung mit der Administration von LINUX
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung mit der Administration von Solaris sind wünschenswert
  • Erfahrungen im Bereich IT-Sicherheit sind von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Eberhard Mikusch
Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (DFD)

Tel.: +49 8153 28-2721

Nachricht senden

Kennziffer 45054

Personalbetreuung Oberpfaffenhofen

Nachricht senden

DLR-Standort Oberpfaffenhofen

zum Standort

Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (DFD)

zum Institut