Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Entwurf und Aufbau von Testeinrichtungen für kryogene Experimente zur Treibstoffhandhabung in Raumfahrtsystemen

Beginn

ab sofort

Dauer

3 Jahre

Vergütung

Entgeltgruppe 10 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Das Institut für Raumfahrtsysteme in Bremen analysiert und bewertet komplexe Systeme der Raumfahrt hinsichtlich technischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Relevanz. Wesentlicher Bestandteil dieser Bewertung sind technische Risiken, welche in der Auslegung von Systemen und Komponenten begründet sind.

Forschungsschwerpunkt der Organisationseinheit Transport- und Antriebssysteme ist die Treibstoffhandhabung von kryogenen Oberstufensystemen. Für die Forschung an kritischen Phänomenen, wie dem Treibstoffschwappen und den damit verbundenen physikalischen Effekten im Tank- und Propulsion-System, steht im Institut ein Kryo-Labor zur Verfügung.

Ihre Aufgabe ist schwerpunktmäßig der Entwurf und der Aufbau von Testeinrichtungen für kryogene Experimente zur Treibstoffhandhabung in Raumfahrtsystemen. Dazu gehören u.a.:

  • Entwurf, Aufbau und mechanische Integration von Experimenten und Testanlagen im Bereich Kryo-/Vakuumtechnik
  • Entwurf und Aufbau der Versuchsteuerung und der Meßsysteme für den Experimentbetrieb
  • Unterstützung bei der Programmierung mechatronischer Systeme
  • Einfache Arbeiten an Werkzeugmaschinen
  • Unterstützung in Projekten der Organisationseinheit
  • Erstellen von Dokumentationen und Testberichten

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes technisches Hochschulstudium (Bachelor/Diplom FH) im Studiengang Maschinenbau o. ä.
  • Befähigung zum Arbeiten an Werkzeugmaschinen (Drehen, Fräsen)
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der Strömungsmechanik und Thermodynamik von Vorteil
  • PC/SW-Kenntnisse Python, Labview, Matlab wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich der Kryo-/Vakuumtechnik von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Kreativität, Lernbereitschaft
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Jens Gerstmann
Institut für Raumfahrtsysteme

Tel.: +49 421 244201108

Nachricht senden

Kennziffer 44585

Personalbetreuung Braunschweig

Nachricht senden

DLR-Standort Bremen

zum Standort

DLR-Institut für Raumfahrtsysteme

zum Institut