Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Unterstützung für unsere Gruppe DataCenter Services

Beginn

1. Februar 2020

Dauer

zunächst für 3 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 14 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Für den Betrieb von Raumfahrzeugen ist es nötig, den Datenaustausch und die Kommunikation zwischen dem Raumfahrzeug und den verschiedenen Elementen des Bodensegmentes bereitzustellen. Im GSOC wird diese Aufgabe von der Organisationseinheit “Kommunikation & Bodenstationen” wahrgenommen. Die wichtigsten Funktionen im Bereich der Datenübertragung umfassen die Bereitstellung und den Betrieb des kompletten Bodensegmentes inkl. der Antennenanlagen, der Kommunikationssysteme und der Kontrollzentrumssysteme. Über die Antennenanlagen der Satellitenbodenstation Weilheim werden Telemetriedaten (Informationen vom Raumfahrzeug), Kommandodaten (Steuerungsdaten zum Raumfahrzeug) und Trackingdaten (Wo ist der Satellit?) übertragen. Weitere Aufgaben und Projekte sind die Modernisierung, Wartung, Konfiguration und der Betrieb der Antennenanlagen sowie die Planung und Implementierung von Kommunikations-Schnittstellen zu externen Bodenstationen. Darüber hinaus sind Planung, Aufbau und Betrieb eines weltweiten Kommunikationsnetzwerks zur Übertragung von Video-/Audiosignalen sowie sonstigen Daten wichtige Arbeitsfelder.

In diesem Zusammenhang übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Methoden- und Softwareentwicklung für Serversysteme und Applikationen für das Bodensegment des Raumfahrtkontrollzentrums:
    • eigenständige Entwicklung und laufende Modernisierung von hochverfügbaren (24/7) IT-Lösungen zur Bedienung aktueller und künftiger Projektanforderungen an das Bodenstationsnetzwerk
    • Leiten und Durchführen von Machbarkeitsstudien im Bereich Netzwerkstruktur und IT-Sicherheitslösungen
    • Analyse innovativer IT-Technologien hinsichtlich ihrer Einsatzfähigkeit in der vorhandenen Infrastruktur
    • Definition und Implementierung von Schnittstellen zwischen den weltweit angesiedelten Bodenstationen
  • Management im Bereich Serversysteme und Applikationen sowie wissenschaftliche Präsentation der Ergebnisse auf nat./internat. Konferenzen:
    • Budgetplanung für die, anhand der Projektanforderungen, entwickelte Lösung
    • Überwachung der Einhaltung von aktuellen IT-Sicherheitsstandards durch Teilnahmen an internen Audits
    • Publikation der erzielten Ergebnisse in raumfahrtbetrieblichen und wissenschaftlichen Foren
  • Projektübergreifende Aufgaben im missionskritischen Raumflugbetrieb:
    • Konfiguration und Administration von projektspezifischer Software und Applikationen im missionskritischen 24/7 Raumflugbetrieb
    • Konfiguration und Administration von netzwerkunterstützenden Applikationen, sowie der Virtualisierungsumgebung
    • Entwicklung von projektübergreifenden, GSOC-weiten IT-Standards
    • betriebliches Unterstützen der Satellitenmissionen in Situationen, die über den Regelbetrieb hinausgehen

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) im MINT-Bereich
  • umfangreiche Erfahrung in Design und Durchführung komplexer IT-Projekte, wie z.B. einer vollständigen Netzwerkinfrastruktur-Modernisierung während des laufenden 24/7-Betriebs
  • tiefgreifende Kenntnisse und langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Hochverfügbarkeitslösungen für Serverbetriebssysteme (Linux und Windows)
  • langjährige Berufserfahrung im Einsatz von Automatisierungstools zum effizienten und unterbrechungsfreien Betrieb großer IT-Umgebungen (> 1000 Server)
  • umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Enterprise-Virtualisierungsprodukte (Server- und Desktopvirtualisierung)
  • langjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der IT-Sicherheitslösungen (beinhaltet u.a. moderne Firewallkonzepte)
  • Bereitschaft zur Rufbereitschaft
  • Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung
  • sehr gute Kenntnisse in Deutsch (Wort und Schrift)
  • sehr gute Kenntnisse in Englisch (Wort und Schrift)

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Thomas Singer
Raumflugbetrieb und Astronautentraining

Tel.: +49 8153 28-2689

Nachricht senden

Dr. Enrique Knorr
Raumflugbetrieb und Astronautentraining

Tel.: +49 8153 282671

Nachricht senden

Kennziffer 44836

Personalbetreuung Oberpfaffenhofen

Nachricht senden

DLR-Standort Oberpfaffenhofen

zum Standort

DLR Raumflugbetrieb und Astronautentraining

zum Institut