Bookmark
Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

IT-Betreuer/in für Server Systeme - Betrieb, Konzeption und Administration

Beginn

ab sofort

Dauer

2 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 10 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Das Institut betreibt eigene IT-Infrastruktur für wissenschaftliche Anforderungen. Sie nehmen für diesen Teil der Infrastruktur die Funktion des Betreibens der verschiedenen Serversysteme des Instituts wahr. Der Systembetrieb wird an aktuelle wissenschaftliche Anforderungen angepasst. Dadurch ist eine enge Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Personen nötig. Im Institut sind mehrere eigen betriebene IT-Systeme und –Dienste vorhanden. Sie betreuen diese IT-Systeme unter Berücksichtigung, dass standordübergreifend 170 Personen gleichzeitig daran arbeiten können. Daher unterstützen Sie die wissenschaftlichen Aktivitäten des Instituts für Kommunikation und Navigation.

Ein engagiertes und motiviertes Team erwartet Sie!

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Betreuung von Serversystemen und Serverraum des Instituts
  • Weiterentwicklung, Systemanalsyse, Anpassungen und Betrieb der im Institut selbstbetriebenen Serversysteme und Dienste
  • Konzeption, Aufbau und Betrieb von Virtualisierungsumgebungen für Simulationsfarmen
  • Nutzersupport und Interaktion mit dem IT-Dienstleister
  • Unterstützung einer umfassenden Konsolidierung der institutsbetreuten Systeme und Dienste

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium / Bachelor (FH) Informatik
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Betreuung von Windows File-Services (inkl. Backup, Archiv) und Active-Directory-Services
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Betrieb von Netzwerkkomponenten (DNS, DHCP, Cisco, Netgear)
  • sehr gute Deutsch und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen mit Virtualisierungs-Lösungen (VMWare, KVM)
  • Zertifizierung zum Microsoft Certified Systems Admistartor/Engineer
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Administration komplexer IT-Architekturen ist wünschenswert
  • Erfahrungen im Bereich der IT Infrastructure Library (ITIL), insbesondere Change Management und Configuration Management sind von Vorteil
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Aufbau von Netzwerk-Infrastrukturen (Netzwerk-Architektur, Service-Monitoring etc.) sind von Nutzen

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Simon Plass
Tel.: +49 8153 28-2874

Nachricht senden

Kennziffer 45849

Personalbetreuung Oberpfaffenhofen

Nachricht senden

DLR-Standort Oberpfaffenhofen

zum Standort

DLR-Institut für Kommunikation und Navigation

zum Institut