Früher wollte ich die Sonne fangen. Heute bin ich Forscherin beim DLR
Bookmark
Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

Bereich Kompetenzzentren und Services

Beginn

ab sofort

Dauer

zunächst befristet auf zwei Jahre; eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt

Vergütung

bis Entgeltgruppe 11 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Wir gestalten Zukunft u. a. in den Bereichen Gesundheit, Umwelt/Nachhaltigkeit, Gesellschaft/Innovation/Technologie, Bildung/Gender sowie europäische und internationale Zusammenarbeit. Unsere spezialisierten Teams bilden Schnittstellen zu Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Wir analysieren und beraten zu aktuellen Entwicklungen, konzipieren und setzen Förderprogramme um, bewerten deren Ergebnisse und unterstützen Dialogprozesse, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unserer Auftraggeber.

Die ausgeschriebene Position ist als Stabsstelle angesiedelt in der Abteilung „Recht und Logistik“ innerhalb des Bereichs „Kompetenzzentren und Services“.

Wesentliche Herausforderung der nächsten Jahre ist die hochkompetente Steuerung der Projektierung, Entwicklung und Verwaltung von Bürogebäuden in Abstimmung mit Investoren, Vermietern, Projektentwicklern, Architekten, Juristen und dem Facility Management.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Konzeption, Planung und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung der Standortentwicklung (z. B. Konzeptionen für die Bedarfsermittlung von Flächen, Erstellung von Kriterienkatalogen für Beschaffenheit, Ausstattung und Lage von Gewerbeobjekten sowie Raumkonzeptionen für Büroräume und Nutzflächen)
  • Begleitung der Planung und Projektierung von Neu-, Aus- und Umbaumaßnahmen
  • Planung, Veranlassung und Überwachung von Umzügen
  • Ausübung der Schnittstellenfunktion zwischen DLR Projektträger (DLR-PT) und DLR in diesem Rahmen
  • Prozessverantwortlicher für die Prozesse der Arbeitssicherheit sowie Koordination aller Arbeitssicherheitsthemen im DLR-PT

Es wird eine Stelle angeboten. Die Stelle ist für Teilzeitbeschäftigung grundsätzlich geeignet und zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Die Bewerbungsfrist endet am 9. April 2020.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (FH/Bachelor) der Betriebswirtschaft mit entsprechender fachlicher Ausrichtung, Immobilienwirtschaft oder vergleichbarer für die Tätigkeit relevanter Studienabschluss
  • fundierte langjährige relevante Berufserfahrung und Fachexpertise im Tätigkeitsfeld
  • langjährige Erfahrungen  im Projekt- und Prozessmanagement
  • Erfahrung in der Konzeption und Planung von Verwaltungsgebäuden inkl. der Flächenbedarfsermittlung und der funktionalen Anforderungen an Verwaltungsgebäuden unter Berücksichtigung zukunftsfähiger Arbeitsplatzkonzepte
  • Kenntnisse rechtlicher Rahmenbedingungen (u.a. RBB – Richtlinien für die Durchführung von Bauaufgaben des Bundes, Gewerbemietrecht, Arbeitsstättenverordnung, Arbeitssicherheitsrichtlinie)
  • Kenntnisse und Berufserfahrung im Fachgebiet Arbeitssicherheitsmanagement

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Steffen Bruckner
Bereichsleiter Kompetenzzentren und Services

Tel.: +49 228 3821-2030

Kennziffer 48126

Personalbetreuung Projektträger

Nachricht senden

DLR-Standort Bonn

zum Standort

DLR Projektträger

zum Institut