+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Früher wollte ich neue Wege entdecken. Heute bin ich Forscherin beim DLR

Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit

Analyse und Bewertung funkbasierter Kommunikationstechnologien zur Vernetzung eines Solarturmkraftwerks

Beginn

1. September 2020

Dauer

4 - 6 Monate

Vergütung

bis Entgeltgruppe 5 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

Das Institut für Solarforschung des DLR trägt mit seinen Leistungen und Arbeitsergebnissen dazu bei, eine rationelle und umweltfreundliche Energieversorgung technisch und wirtschaftlich zu ermöglichen. In der Abteilung Solare Kraftwerkstechnik betreiben wir experimentelle und rechnergestützte Forschung, Entwicklung und Erprobung für das intelligente Solarkraftwerk der Zukunft.  

Im Rahmen Ihrer Bachelor-/Masterarbeit untersuchen Sie verschiedene funkbasierte Übertragungstechnologien hinsichtlich ihrer Eignung für den zukünftigen Einsatz in Solarturmkraftwerken. Dabei reicht das Spektrum von LoRaWAN über 802.11 bis hin zu 5G. Die Anforderungen der zu vernetzenden Komponenten im Kraftwerk sind vielfältig. Die Analyse verschiedener Parameter wie Bandbreite, Übertragungsqualität und Sicherheit soll eine Bewertung der unterschiedlichen Funktechnologien für den Einsatz in Solarturmkraftwerken liefern.

Ihre Aufgaben sind im Wesentlichen:

  • Analyse aktuell vorhandener funkbasierter Übertragungssysteme
  • Technologiebewertung für den Einsatz in Solarturmkraftwerken
  • Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse

Ihre Qualifikation:

  • laufendes Studium im Bereich Nachrichtentechnik, Informationstechnik, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studienganges
  • gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Nachrichtentechnik und Signalübertragung
  • Erfahrungen mit Kommunikationsnetzen (TCP/IP, UDP)
  • Kenntnisse in drahtlosen Übertragungsverfahren (WLAN, Mobilfunk)
  • gute Selbstorganisation und ein hoher Grad von Eigeninitiative bei der Bewältigung von komplexen technischen und wissenschaftlichen Problemen

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dipl. -Inform. Marcel Sibum
Institut für Solarforschung

Tel.: +49 2203 601-4403

Nachricht senden

Kennziffer 49956

Personalbetreuung Köln

Nachricht senden

DLR-Standort Jülich

zum Standort

DLR-Institut für Solarforschung

zum Institut