+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Früher wollte ich neue Wege entdecken. Heute bin ich Forscherin beim DLR

Bookmark
Leitungsfunktion

Projektleiter/in solarbetriebenes Höhenflugzeug

Beginn

ab sofort

Dauer

3 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 14 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

Das DLR entwickelt im Rahmen eines programmübergreifenden Querschnittsprojektes ein solarbetriebenes Stratosphärenflugzeug. Das Flugzeug soll dabei als Technologiedemonstrator dienen und zur Forschung an fortschrittlichen Technologien zur Umsetzung derartiger Fluggeräte sowie an innovativen Nutzlasten, bspw. Sensoren zur Erdbeobachtung, dienen. Weiterhin sollen zukünftig unter Nutzung des Flugzeuges potentielle Missionen demonstriert werden.

In der Rolle als Projektleiter/in führen Sie das Projekt strategisch und administrativ. Insbesondere vertreten Sie das Projekt im Innenverhältnis gegenüber der Institutsleitung sowie den involvierten Programmdirektionen. Sie identifizieren frühzeitig Zielkonflikte und Risiken und erarbeiten zusammen mit den relevanten Stakeholdern Strategien zu deren Behandlung. Weiterhin organisieren Sie das Projektcontrolling und erstellen regelmäßige Übersichten über den aktuellen Projektfortschritt. Hinsichtlich der technischen Umsetzung stehen Sie in engem Austausch mit dem Chief Engineer. Nach außen vertreten Sie das Projekt insbesondere auf internationalen Konferenzen und gegenüber potentiellen externen Forschungspartnern und Drittmittelkunden.

Die Leitung dieses Projektes ist eine Aufgabe an der Sie ihre Fähigkeiten im Projektmanagement umfassend in der Praxis anwenden können. Aufgrund der hohen Komplexität des Projektes bietet sich Ihnen die ideale Gelegenheit Ihre Kompetenzen zu perfektionieren und sich zu einer/einem hochqualifizierten Projektmanager/in weiterzuentwickeln. Weiterhin lernen Sie die gesamte Bandbreite der Administration des DLR kennen und bereiten sich damit umfassend für weiterführende verantwortungsvolle Aufgaben vor.

Die Tätigkeit erfordert ein besonders hohes Maß an Belastbarkeit, Ausdauer sowie die Fähigkeit zur Eigenmotivation. Wir unterstützen Sie intensiv bei der Wahrnehmung Ihrer Aufgaben und bieten Ihnen die Möglichkeit zur umfassenden Weiterbildung. Sie werden Teil eines hochmotivierten und dynamischen Teams und erhalten Freiräume zur Umsetzung eigener Ideen. Haben wir Ihren Ehrgeiz mit diesem anspruchsvollen Aufgabenfeld geweckt und sehen sich den Herausforderungen gewachsen, so freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurwissenschaften oder Informatik
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Projektmanagement
  • mehrjährige Erfahrung als Projektleiter von Entwicklungsprojekten in Industrie oder Wissenschaft
  • gute Kenntnisse im Bereich MS Project, MS Office und SAP
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • einschlägige Zertifizierung im Bereich Projektmanagement (bspw. PMI oder IPMA) ist wünschenswert
  • langjährige Erfahrung in der Leitung technisch anspruchsvoller Entwicklungsprojekte, idealerweise im Luftfahrtbereich, ist von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Andreas Bierig
Institut für Flugsystemtechnik

Tel.: +49 531 295-2403

Nachricht senden

Kennziffer 48426

Personalbetreuung Braunschweig

Nachricht senden

DLR-Standort Braunschweig

zum Standort

DLR-Institut für Flugsystemtechnik

zum Institut