Früher wollte ich neue Wege entdecken. Heute bin ich Forscherin beim DLR

Bookmark

Assistenz und Sekretariat der Unternehmenskommunikation

Beginn

ab sofort

Dauer

zunächst befristet auf zwei Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 7 TVöD

Beschäftigungsgrad

Teilzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Wir gestalten Zukunft u. a. in den Bereichen Gesundheit, Umwelt/Nachhaltigkeit, Gesellschaft/Innovation/Technologie, Bildung/Gender sowie europäische und internationale Zusammenarbeit. Unsere spezialisierten Teams bilden Schnittstellen zu Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Wir analysieren und beraten zu aktuellen Entwicklungen, konzipieren und setzen Förderprogramme um, bewerten deren Ergebnisse und unterstützen Dialogprozesse, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit unserer Auftraggeber.

In der Unternehmenskommunikation des DLR Projektträgers sind Sie der administrative Dreh- und Angelpunkt. Neben der Organisation und Bearbeitung von Assistenz- und Sekretariatsaufgaben sind Sie zum Beispiel für das Adressmanagement der Unternehmenskommunikation, das Dokumentenmanagement und die Planung von Dienstreisen unseres kleinen Teams verantwortlich. Zudem sind Sie an Recherchen, der Angebotseinholung und -prüfung und der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und anderen Produkten und Produktionen beteiligt. Sie unterstützen dabei die Leitung der Stabstelle wie auch das Team.

Wir bieten Ihnen eine Stelle in Teilzeit mit 20 Stunden/Woche an. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Bewerbungsfrist endet am 24. August 2020.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Schwerpunkt Medien/Öffentlichkeitsarbeit; alternativ kommen auch andere Ausbildungen in Frage, sofern Erfahrungen in den Gebieten Öffentlichkeitsarbeit, Medien- oder Veranstaltungsmanagement nachgewiesen werden können
  • nachgewiesene Berufserfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Medien- oder Veranstaltungsmanagement
  • Erfahrungen in den Abläufen von Medienproduktionen
  • Kenntnisse über Verteilermanagementsysteme und Erfahrung im Aufbau dieser Systeme inklusive Fachkenntnisse in der Systematisierung unterschiedlicher Daten- und Adressbestände
  • Erfahrung in der Protokollerstellung
  • Erfahrung in der Organisation und Planung von Dienstreisen
  • sehr gute Kenntnisse des MS-Office Pakets (Word, Excel, PowerPoint)
  • Kenntnisse über des Bundesreisekostengesetz sind wünschenswert
  • Kenntnisse im Bild- und Medienrecht sind ausdrücklich erwünscht
  • Kenntnisse über Reisebuchungstools von Vorteil
  • Kenntnisse über verschiedene Recherchewege und -techniken sind gern gesehen
  • idealerweise Grundkenntnisse über das Qualitätsmanagement sowie Grundkenntnisse über die formalen Regelungen innerhalb der ISO 9001

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Götz Gumpert
Projektträger

Tel.: +49 228 3821-2188

Nachricht senden

Kennziffer 50582

Personalbetreuung Projektträger

Nachricht senden

DLR Projektträger Bonn Oberkassel

zum Standort

DLR Projektträger

zum Institut