+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Früher wollte ich neue Wege entddecken. Heute bin ich Forscherin beim DLR

Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit, Studentische Tätigkeit

Bestimmung konsistenter Parameterdatensätze für die Modellierung von Energieszenarien mittels eines System Dynamic Ansatzes

Beginn

ab sofort

Dauer

bis 6 Monate

Vergütung

bis Entgeltgruppe 5 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Die Energiewende erfordert ein umfangreiches Instrumentarium an Methoden für eine erfolgreiche Planung und Umsetzung. Im Forschungsgebiet Energiesystemanalyse werden dafür unter anderem Energiesystemmodelle eingesetzt. Damit können Szenarien einer kostengünstigen, nachhaltigen und sicheren Energieversorgung entwickelt und untersucht werden. Die Aussage dieser modellbasierten Szenarien ist jedoch eng mit der Auswahl der verwendeten Inputdaten verbunden. Solche Inputdatensätze bestehen aus vielen Tausenden Parametern, welche für die Zukunft nicht genau bekannt sind, und daher innerhalb bestimmter Bandbreiten variiert werden. Zusätzlich hängen einige Parameter von anderen Parametern ab, oder werden durch nicht explizit im Energiesystemmodell betrachtete Variablen beeinflusst.

Ziel dieser Arbeit ist die Entwicklung eines Parametersatz-Generators unter Anwendung eines System Dynamic Ansatzes, welcher automatisiert eine Auswahl von Parametersätzen für das am DLR entwickelte Energiesystemmodell REMix bereitstellen kann. Hierfür soll für jeden Parameter eine Auswahl innerhalb der vorgegebenen Bandbreiten getroffen werden, wobei die Abhängigkeiten zu anderen Parametern und weiteren Variablen berücksichtigt werden sollen. Auf diese Weisen sollen konsistente Szenarien erzeugt und  aus heutiger Sicht nicht plausibel erscheinende Parameterwert-Kombinationen verhindert werden, wie z. B. die Auswahl eines verhältnismäßig hohen Gaspreises bei gleichzeitig sehr niedrigem Rohölpreis.

Ihre Aufgabe setzt sich daher aus folgenden Teilen zusammen:

  • Entwicklung und Implementierung eines System Dynamics Modells für das Erzeugen von Parametersätzen zur Modellierung von Energieszenarien
  • Ggf. notwendige Datenerhebung & Bestimmung von Inputdaten für das System Dynamics Modell
  • Modelldemonstration anhand eines Fallbeispiels
  • Kooperation und Zusammenarbeit mit unseren Projektpartnern im Forschungsprojekt UNSEEN
  • (visuelle) Auswertung und Analyse von Ergebnisdaten
  • Verständliche Aufbereitung und Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse

Ihre Qualifikation:

  • Masterstudium der Fachrichtungen Volkswirtschaft, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen, Naturwissenschaften
  • Erfahrung in der Entwicklung und Anwendung von System Dynamic Modellen
  • fortgeschrittene Programmierkenntnisse (z. B. Python)
  • Erfahrungen im Umgang mit großen Datenmengen
  • erste Kenntnisse in der Anwendung von Vensim
  • ausgeprägte analytische Denkweise, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft
  • Interesse an der Arbeit mit Modellen und der Analyse von systemübergreifenden Zusammenhängen
  • selbstständige Persönlichkeit und Freude an innovativer Forschungsarbeit in einem interdisziplinären Team

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Christoph Schimeczek
Tel.: +49 711 6862-8223

Nachricht senden

Kennziffer 50989

Personalbetreuung Stuttgart

Nachricht senden

DLR-Standort Stuttgart

zum Standort

DLR-Institut für Technische Thermodynamik

zum Institut