+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Früher wollte ich neue Wege entddecken. Heute bin ich Forscherin beim DLR

Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit

Entwicklung eines kompakten und mobilen Detektionssystems für den nahen Infrarotbereich

Beginn

ab sofort

Dauer

3-9 Monate

Vergütung

bis Entgeltgruppe 5 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

Im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit soll ein kompaktes und mobiles Detektionssystem weiterentwickelt werden, um die Streustrahlung von Hochleistungs-Lasereffektoren zu detektieren. Auf der Basis eines vorhandenen Systems soll die Empfangsoptik verbessert und der Einsatz verschiedener Detektortypen ermöglicht werden, so dass auch die Streustrahlung von festen Oberflächen erfasst werden kann. Weiterhin sind experimentelle Untersuchungen auf der Laserfreistrahlstrecke in Lampoldshausen sowie software-technische Optimierungen geplant.

Ziele der Abschlussarbeit:

  • Entwicklung eines mobilen Detektionssystems im NIR-Bereich
  • Charakterisierung des Systems auf der optischen Freistrahlstrecke des DLR durch Messungen
  • Optimierung des Aufbaus und der Software
  • Dokumentation der Entwicklung

Ihre Qualifikation:

  • Studium der Physik, Chemie, Elektrotechnik oder vergleichbarer MINT-Studiengang
  • Grundkenntnisse in Laserphysik und Optik
  • Kenntnisse in der Programmierung (Python)

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Andreas Peckhaus
Institut für Technische Physik

Tel.: +49 711 6862-529

Nachricht senden

Kennziffer 51422

Personalbetreuung Lampoldshausen

Nachricht senden

DLR-Standort Lampoldshausen

zum Standort

DLR-Institut für Technische Physik

zum Institut