+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Früher wollte ich neue Wege entddecken. Heute bin ich Forscherin beim DLR.

Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit, Studentische Tätigkeit, Praktikum

Inbetriebnahme eines neuartigen Brenners für Brandversuche

Beginn

ab sofort

Dauer

mind. 2 Monate

Vergütung

je nach Anstellungsart

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Die Arbeitsgruppe „Brandschutz“ vom Institut für Antriebstechnik betreibt am Standort Trauen in der Lüneburger Heide die Materialprüfstelle für Brandverhalten von Luftfahrtmaterialien und zum Test von Luftfahrtkomponenten. Im Rahmen einer studentischen Tätigkeit, eines Praktikums und / oder einer studentischen Arbeit begleiten Sie die Inbetriebnahme eines neuen großen Brenners für Brandtests zur Simulation von verschiedenen Brandszenarien. Anschließend untersuchen Sie in praktischen Versuchen die Flammencharakteristika und deren Einflussfaktoren und führen ggf. Modifikationen am Brenner für verschiedene Anwendungsfälle ein. Das Aufgabenfeld kann bei Bedarf gerne um weitere persönliche Interessen oder Studienschwerpunkte erweitert werden, wie Beispielsweise der Automatisierung der Brennersteuerung oder Untersuchungen zu Messmethoden von Flammentemperaturen mittels verschiedener Thermoelementtypen.

Im Detail sind Ihre Tätigkeiten:

  • Analyse der Anforderungen für verschiedene Anwendungsfälle anhand internationaler Testvorschriften
  • Inbetriebnahme des Brenners - unterstützt durch technisches Personal
  • Erstellen eines geeigneten Untersuchungskonzepts und Testplans zur Vermessung der Flammencharakteristika und deren Einflussfaktoren
  • Gegebenenfalls die Entwicklung und Umsetzung von Modifikationen am Brenneraufbau
  • Auswertung und Dokumentation der Arbeit

Die wöchentliche Arbeitsleistung im Rahmen einer studentischen Tätigkeit kann flexibel angepasst werden.

Ihre Qualifikation:

  • laufendes Studium des Maschinenbaues, Luft- und Raumfahrt, Automatisierungstechnik oder Ähnliches
  • eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • gute Englischkenntnisse
  • handwerkliches Geschick ist von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Benjamin Schuh
Institut für Antriebstechnik

Tel.: +49 5055 596-51

Nachricht senden

Kennziffer 51670

Personalbetreuung Braunschweig

Nachricht senden

DLR-Standort Trauen

zum Standort

DLR-Institut für Antriebstechnik

zum Institut