+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Mein Wissen bewegt. Gestalten Sie mit uns die Welt von Morgen!

Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Erdbeobachtungsverarbeitung auf HPDA Infrastrukturen

Beginn

ab sofort

Dauer

4 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 14 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

Um die wissenschaftliche Auswertung von Daten der Erdbeobachtung in die Big-Data-Ära zu führen, wird für den DLR-Standort in Oberpfaffenhofen eine High Performance Data Analytics (HPDA) Infrastruktur aufgebaut und betrieben. Hierfür wird u.a. eine Cloud-basierte Datenverarbeitungsumgebung eingerichtet. In enger Zusammenarbeit mit dem Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) in Garching bei München und anderen Forschungseinrichtungen werden die Systembasis wie die Nutzerunterstützung konzipiert, organisiert und fortlaufend weiterentwickelt.

Ihr Tätigkeitsbereich erstreckt sich im Einzelnen auf:

  • Erdbeobachtungs-Datenverarbeitung für HPDA Infrastrukturen - Anforderungsanalyse, Konzeption, Software­entwicklung, Projektkoordination
  • Analysen und Recherchen zu Software-Anforderungen an die informationstechnische HPDA-Infrastruktur mit Schwerpunkt Datenverarbeitung
  • Internationale Zusammenarbeit zu neuen Technologien wie FaaS, Data Cubes und Application-Ready-Data
  • Entwicklung neuartiger Komponenten mit Schwerpunkt Datenverarbeitung
  • Durchführung tiefgehender Validierungen der vorgenannten Konzepte im Rahmen eines PoC (Proof of Concept)
  • Definition und Absprache von Schnittstellen mit internen Partnern und dem IT-Provider
  • Planung, Koordination und Durchführung der Implementierung, Test, Integration und Betriebsunterstützung
  • Dokumentation sowie Publikation und Präsentation der wissenschaftlichen Ergebnisse auf nationalen/internationalen Konferenzen und Durchführung von Schulungen

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni-Diplom/Master) mit Schwerpunkt Informatik, Geoinformatik, Informationstechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Erfahrungen in der Konzeption, Entwicklung und im Betrieb von Cloud Services zur Big Data Analytic (wünschenswert: Bereich Erdbeobachtung)
  • mehrjährige Erfahrungen in der Entwicklung von Open-Source Software mit Programmiersprachen wie z.B. Python, Go oder Java
  • sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen mit UNIX-Systemen, virtualisierten Cloud-Umgebungen inkl. Applikations-Container, den Cloud Paradigmen PaaS und FaaS
  • Erfahrung mit mindestens einem der Forschungsthemen
  • Cloud Ressource Nutzungsmodellierung- und vorhersage
  • Datenreduktion bei der Erstellung von Analysis Ready Data
  • Serverless Computing für datenintensive Anwendungen
  • gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen mit der Organisation von Workflows im Big-Data-Umfeld, vorzugsweise in der Erdbeobachtung sind wünschenswert
  • Erfahrungen mit den Produkten Kubernetes, Docker, Apache Hadoop, Apache Spark, Open Stack, Argo, MinIO und dem globus-tookit sind von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Erhard Diedrich
Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (DFD)

Tel.: +49 8153 28-2658

Nachricht senden

Maximilian Schwinger
Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum

Tel.: +49 8153 28-1418

Nachricht senden

Kennziffer 51103

Personalbetreuung Oberpfaffenhofen

Nachricht senden

DLR-Standort Oberpfaffenhofen

zum Standort

Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (DFD)

zum Institut