+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Früher wollte ich neue Wege entddecken. Heute bin ich Forscherin beim DLR

Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit

Optimierung der konzentrierten Strahlungsverteilung auf einem neuartigen Solarreceiver

Beginn

4. Januar 2021

Dauer

6 Monate

Vergütung

bis Entgeltgruppe 5 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

Solarthermische Kraftwerke stellen aufgrund der guten Speicherbarkeit thermischer Energie einen wichtigen Pfeiler im Portfolio zukünftiger regenerativer Energieerzeugungsanlagen dar. Solare Turmkraftwerke mit Salzschmelze als Wärmeträgermedium haben ein großes Potential, in den sonnenreichen Ländern der Erde Elektrizität bedarfsgerecht zu wettbewerbsfähigen Kosten herzustellen. Ein neuartiges Receiverkonzept mit sternförmiger Anordnung der Receiverflächen soll weitere Kostenreduktionen ermöglichen.

Das STERN-Konzept ist sehr sensitiv gegenüber der Verteilung des flächenspezifischen Strahlungsstroms auf der Absorberoberfläche. Die Leistungsverteilung wird mit der Verteilung der Zielpunkte der einzelnen Spiegel gesteuert. Zur Einhaltung strenger Leistungsgrenzen (um den Receiver vor Beschädigung zu schützen und zur Verbesserung des Wirkungsgrads) muss die Verteilung der Zielpunkte auf der Receiveroberfläche in Abhängigkeit des Sonnenstandes optimiert werden. Dieses Optimierungsproblem soll für kritische Betriebspunkte im Jahr, bspw. Sonnenaufgang, Sonnenuntergang oder Bewölkungszustände untersucht werden.

Die Arbeiten werden u.a. mit dem DLR-eigenen Simulationswerkzeug STRAL durchgeführt, einem C++-basierten Raytracing-Programm zur schnellen und hochgenauen Berechnung der Strahlungsverteilung von konzentrierenden Spiegelsystemen.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossener Bachelor in Maschinenbau, Energietechnik, Physik, Computational Engineering o.a.
  • gute Programmierkenntnisse
  • idealerweise Erfahrungen mit C++ und Matlab
  • Erfahrungen in numerischer Simulation wünschenswert
  • Kenntnisse in Solartechnik vorteilhaft

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Daniel Maldonado Quinto
Institut für Solarforschung

Tel.: +49 2203 601-3981

Nachricht senden

Kennziffer 52838

Personalbetreuung Köln

Nachricht senden

DLR-Standort Köln, Hauptverwaltung

zum Standort

DLR-Institut für Solarforschung

zum Institut