+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Früher wollte ich neue Wege entddecken. Heute bin ich Forscherin beim DLR
Bookmark
Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

Assistenz der Institutsleitung

Beginn

ab sofort

Dauer

unbefristet

Vergütung

bis Entgeltgruppe 9a TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Das 2020 gegründete DLR-Institut für Maritime Energiesysteme erforscht und entwickelt innovative Lösungen für die Dekarbonisierung und Emissionsreduktion der Schifffahrt. In Kooperation mit der Industrie werden diese in die Praxis überführt. Das Institut baut eine Großinfrastruktur auf, um die neu zu entwickelnden Energiesysteme in standarisierter Laborumgebung sowie unter realen Bedingungen auf einem Forschungsschiff zu testen und zu erproben.

Zu Ihren Aufgaben als Teamassistenz der Institutsleitung gehören:

  • Projektcontrolling mit der Überwachung von Projektmitteln, Budgetkontrolle und Verwaltung
  • Führung des Sekretariats der Institutsleitung und die ordnungsgemäße Abwicklung aller Sekretariatsaufgaben
  • Sicherstellen einer fachübergreifenden Regelkommunikation zu den Schnittstellen der jeweiligen Vorstandsbereiche im Fachgebiet der administrativen und technischen Infrastruktur und den zuständigen Landesbehörden
  • Stellvertretung des Qualitätsbeauftragten des Instituts
  • Pflege der Prozesse mit Personalbezug im Institutsmanagementsystem hinsichtlich sich ändernder Anforderungen (Kundenanforderungen, Normen und Richtlinien, zusätzliche Prozesse usw.)
  • Stellvertretung des Institutscontrollers
  • Übernahme der Aufgaben der Sicherheitsbeauftragten Person im Institut

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung z.B. als staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in, Industrie-, Büro-, Bankkaufmann/frau oder vergleichbarer Abschluss
  • gute Kenntnisse in BWL und im Controlling
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung und hierbei erworbene gute Kenntnisse in der kaufmännischen Sachbearbeitung
  • gute und sichere Anwenderkenntnisse in gängiger Bürosoftware (MS Office) sowie SAP
  • sichere Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • gute Englischkenntnisse
  • persönliche und soziale Kompetenz: Selbständigkeit, Team- und Kooperationsfähigkeit und interdisziplinare Zusammenarbeit
  • Kenntnisse im Qualitätsmanagement
  • gute Kenntnisse der administrativen Prozesse des DLR sind wünschenswert

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. rer. nat. Jürgen Ortner
Institut für Maritime Energiesysteme

Tel.: +49 2203 601-3431

Nachricht senden

Kennziffer 52696

Personalbetreuung Braunschweig

Nachricht senden

DLR-Standort Geesthacht

zum Standort

DLR-Institut für Maritime Energiesysteme