+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Früher wollte ich neue Wege entddecken. Heute bin ich Forscherin beim DLR.

Bookmark
Praktikum

Versuche zur Ermüdungsfestigkeit von Schienenfahrzeugen

Beginn

ab sofort

Dauer

4-6 Monate

Vergütung

Praktikantenvergütung nach DLR-Richtlinien

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Das Next Generation Train Projekt (NGT) bündelt die Forschungstätigkeiten im Bereich der Schienenfahrzeuge am DLR. In diesem Rahmen wird unter anderem die betriebsfeste Auslegung von Strukturen von Schienenfahrzeugen untersucht. Die Berücksichtigung realer Belastungen aus dem Betrieb erlaubt eine bedarfsgerechte Auslegung der Fahrzeuge. Durch den teilweisen Ersatz von Versuchen durch Simulationen sollen der Aufwand und die Kosten gesenkt werden.

Um sicherzustellen, dass die Simulation das reale Systemverhalten mit ausreichender Genauigkeit wiedergibt, müssen die Modelle anhand von Messdaten kalibriert und validiert werden. Eine besondere Bedeutung kommt dabei den Schweißnahtparametern zu, da Schädigungen meistens zuerst in Schweißnähten auftreten. Um die Schweißnahtparameter und deren Einfluss auf die Schädigung zu bestimmen, sollen Schwingversuche an generischen Bauteilen durchgeführt werden. Das Ziel dieser Arbeit ist es daher, die relevanten Parameter zu identifizieren, einen geeigneten Versuchsaufbau zu definieren und die Versuche auszuwerten.

Inhalt der Arbeit:

  • Einarbeitung in die betriebsfesten Auslegung von Schienenfahrzeugen
  • Vorbereitung und Auswertung des Versuchs zur Bewertung von Schweißnahteinflüssen
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse

Ihre Qualifikation:

  • Studiengänge: Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau o. ä.

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Sönke Kraft
Institut für Fahrzeugkonzepte

Tel.: +49 711 6862-547

Nachricht senden

Kennziffer 53479

Personalbetreuung Stuttgart

Nachricht senden

DLR-Standort Stuttgart

zum Standort

DLR-Institut für Fahrzeugkonzepte

zum Institut