+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Mein Wissen bewegt. Gestalten Sie mit uns die Welt von Morgen!

Bookmark
Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

IT-Anforderungs- und Projektmanagement

Beginn

ab sofort

Dauer

zunächst befristet auf zwei Jahre; eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt

Vergütung

bis Entgeltgruppe 12 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Wir gestalten Zukunft. Als einer der größten deutschen Projektträger engagieren wir uns für einen starken Forschungs-, Bildungs- und Innovationsstandort Deutschland. Zu den wichtigen Themen, mit denen wir uns beschäftigen, zählen zum Beispiel Klimawandel, Elektromobilität, Chancengerechtigkeit, klinische Forschung, Digitalisierung und Künstliche Intelligenz. Unser Ziel ist es, Deutschland auf diesen und vielen weiteren Gebieten voranzubringen. Dazu analysieren wir für unsere Auftraggeber gesellschaftliche Entwicklungen, entwerfen Handlungsstrategien, entwickeln Förderprogramme und passende -instrumente und begleiten Fördervorhaben sowohl fachlich als auch administrativ. Insgesamt betreuen wir mehr als 10.000 Fördervorhaben und vergeben überwiegend öffentliche Fördermittel mit einem jährlichen Volumen von mehr als 1,5 Milliarden Euro. Zu unseren Auftraggebern gehören Bundesministerien, die Europäische Kommission, Bundesländer sowie Wissenschaftsorganisationen, Stiftungen und Verbände. Die Mitarbeitenden in unseren Teams, die wir für jedes Projekt speziell zusammenstellen, bilden die Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik und stehen Entscheidungsträgern als erfahrener und kompetenter Partner zur Seite.

Die IKT-Abteilung (IT-Abteilung) des DLR Projektträgers (DLR-PT), ist ein standortübergreifendes Kompetenz- und Servicezentrum für die informationstechnische Infrastruktur und Spezialsoftware. Durch ein abgestimmtes Angebot von bedarfsgerechten, effizienten IT-Dienstleistungen mit hohen Ansprüchen an die Qualität unterstützt die Abteilung die Geschäftsprozesse und Projekte des DLR Projektträgers bestmöglich.

Unsere Fachgruppe übernimmt innerhalb der IKT-Abteilung die fachliche und finanzielle Verantwortung für das IKT-Anforderungs- und Projektmanagement (KG-APM). Sie bedient dazu die Schnittstelle zwischen der IKT-Abteilung und den Fachbereichen, Anwenderinnen und Anwendern sowie den Kunden und baut Brücken für Synergien zwischen den verschiedenen Interessengruppen. Sie bedient die beratenden Services des IKT-Serviceportfolios zu bestehenden, neuen und innovativen Technologien. Zudem ist sie bei Bedarf Teilnehmer in verschiedenen Usergroups, um die Anforderungen der Anwenderinnen und Anwender direkt zu erfassen. Als internes Projektmanagement-Büro (PMO) übernimmt die Gruppe die Durchführung und Leitung verschiedener interner und externer Software- und Infrastrukturprojekte.

Nehmen Sie die Herausforderungen an und erleben Sie abwechslungsreiche, vielseitige, spannende und innovative Aufgaben.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

  • Führen von Beratungsgesprächen mit Kunden und Nutzern zur Analyse von Geschäftsprozessen und zur systematischen Erfassung der Anforderungen an neue IT-Lösungen
  • Planung und Durchführung von Workshops zur Anforderungsanalyse und zur Planung von IT-Projekten nach PRINCE2, PRINCE2 Agile, Kanban, Scrum und alternativen Methoden
  • Mitarbeit an der Entwicklung und an den Veränderungen der IT-Services, bestehend aus individuellen IT-Softwarelösungen und Standardlösungen nach Kundenwunsch als Projektmanager oder auch als Product Owner
  • Projektmanagement der IT-Projekte in Zusammenarbeit mit internen und externen Dienstleistern und Auftraggebern
  • Mitgestaltung der weiteren Digitalisierung im DLR Projektträger und des Fördermittel-Managements bspw. in Projekten zur E-Akte, zur Digitalen Signatur, komplexen Datenschnittstellen oder direkt in spannenden Kundenprojekten von Bund und Ländern
  • Unterstützung bei Angebotsprozessen für Ausschreibungen und Projekte

Wir bieten Ihnen eine Stelle in Vollzeit oder Teilzeit mit mindestens 30 Std./Woche und mit einer Befristung auf zunächst zwei Jahre an. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt.  Der Dienstort ist Bonn, alternativ kann die Stelle auch in Berlin besetzt werden. Bitte benennen Sie in Ihrer Bewerbung den von Ihnen bevorzugten Dienstort. Die Bewerbungsfrist für die ausgeschriebene Stelle endet am 6. Juli 2021.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Bachelor/FH) beispielsweise im Bereich der Wirtschaftsinformatik oder ein vergleichbarer Abschluss mit IT-Bezug auf Bachelor-Niveau
  • Berufserfahrungen im IT-Umfeld und in der Durchführung der IT-Projekte
  • technologische Kompetenzen im Bereich Informationstechnik, Softwaretechnik, Softwareengineering
  • nachgewiesene Kenntnisse oder Erfahrungen über das systematische Erfassen und Übersetzen der Kundenanforderungen in umsetzbare Lasten- bzw. Pflichtenhefte
  • nachgewiesene Kenntnisse oder Erfahrungen über Projektmanagementmethoden (bspw. PRINCE2, PRINCE2 Agile, Scrum, Kanban, PMBOOK)
  • geübter Umgang mit Standard-Anwendungen (z. B. Word, PowerPoint, Visio, Wiki)
  • gute Anwenderkenntnisse in Modellierung-, Projekt- und Aufgabenmanagementtools (z. B. JIRA, MS Project)
  • Lösungsentwurf- und Lösungsumsetzungskompetenzen
  • ausgeprägte Soft Skills wie Teamfähigkeit, Zeitmanagement, Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit (E-Mail-Kommunikation, -Korrespondenz)
  • gutes Verständnis für komplexe (Geschäfts-)Prozesse und fachübergreifende Kompetenzen
  • Erfahrung in der Steuerung interner und externer Anbieter als Product Owner ist erwünscht
  • Kenntnisse im IT-Service Management (z. B. ITIL, FitSM) sind von Vorteil
  • idealerweise Kenntnisse im Qualitätsmanagement (ISO 9001) oder der IT-Sicherheit (BSI/ISO 27001)

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Stefan Illing
DLR Projektträger

Tel.: +49 228 3821-2257

Nachricht senden

Kennziffer 57724

Personalbetreuung Projektträger

Nachricht senden

DLR-Standort Bonn

zum Standort

DLR Projektträger

zum Institut