+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Mein Wissen bewegt. Gestalten Sie mit uns die Welt von Morgen!

Bookmark
Praktikum

Entwicklung von thermoelektrischen Generatoren

Beginn

ab sofort

Dauer

idealerweise 6 Monate

Vergütung

bis Entgeltgruppe 5 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

In Kraftfahrzeugen wird ca. 1/3 der chemischen Kraftstoffenergie in Form von Abgasabwärme ungenutzt an die Umgebung abgegeben. Um einen möglichst großen Teil dieser Verlustenergie nutzbar zu machen, werden am Institut für Fahrzeugkonzepte thermoelektrische Generatoren (TEG) entwickelt, mit deren Hilfe die Abwärme in elektrische Nutzenergie gewandelt werden kann.

Im Rahmen der Forschung zur Nutzung von Sekundärenergie im Fahrzeug am DLR wird ein Praktikum angeboten, dessen Ziel es ist, bei der Entwicklung von thermoelektrischen Generatoren zu unterstützen. Hierbei werden Sie unter anderem beim Aufbau und Durchführung von Versuchen sowie deren Auswertung eingesetzt. Schließlich unterstützen Sie das Team durch Ihre Mitarbeit bei anfallenden Projektaufgaben. Dabei erhalten Sie Einblick in Projektabläufe und werden lernen diese aktiv zu unterstützen.

Ihre Qualifikation:

  • Student/in mit Studienschwerpunkt: Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik o. ä. (w/m/d)
  • Erfahrungen mit CATIA V5 oder einer anderen CAD-Software
  • idealerweise praktische Erfahrungen mit Prüfstandsarbeiten, o. Ä.
  • Vorkenntnisse von MS Office (insbesondere Excel und PowerPoint) sind wünschenswert
  • strukturierte Arbeitsweise, Kreativität und Eigeninitiative

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Christopher Fritscher
Institut für Fahrzeugkonzepte

Tel.: +49 711 6862-8168

Nachricht senden

Kennziffer 60128

Personalbetreuung Stuttgart

Nachricht senden

DLR-Standort Stuttgart

zum Standort

DLR-Institut für Fahrzeugkonzepte

zum Institut