+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Mein Wissen bewegt. Gestalten Sie mit uns die Welt von Morgen!

Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit

Numerische Untersuchung der Sekundärlufteinblasung in einem innovativen Brennkammerkonzept für nasse Verbrennung

Beginn

ab sofort

Dauer

6 Monate

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

Seit Jahrzenten ist es bekannt, dass die Dampfinjektion in die Brennkammer einer Gasturbine die Effizienz des theoretischen Kreislaufprozesses steigern kann. Diese Arbeit soll dabei helfen, die Einsetzbarkeit dieses Konzepts in der Brennkammer einer Fluggasturbine zu bewerten. Das Ziel ist möglichst viel Dampf einzuführen ohne die Verbrennung zu destabilisieren. Hierfür müssen unterschiedliche Konfigurationen der Sekundärlufteinblasung numerisch untersucht werden. Ausgangspunkt der Untersuchung ist ein numerisches Modell, das im Rahmen von Voruntersuchungen entwickelt wurde. Ausgehend von diesem Modell sollen umfassende Parameterstudien durchgeführt werden, die zu der Auswahl einer optimierten Geometrie führen werden.

Ihre Aufgaben sind:

  • Einarbeitung in das Thema durch Literaturrecherche und in die notwendigen Software-Tools.
  • Umfassende Parameterstudien ausgehend vom Referenzmodell
  • Auswahl einer optimierten Konfiguration und deren weiteren Untersuchung
  • Analyse und Dokumentation der Ergebnisse

Ihre Qualifikation:

  • Masterand/in im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau o. ä.
  • gute Kenntnisse im Bereich Fluiddynamik, Turbulenz, Verbrennung und deren numerischen Modellierung
  • Programmierkenntnisse
  • Erfahrung mit CAD Software und Gittererzeugung

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr.-Ing. Martina Baggio
Institut für Verbrennungstechnik

Tel.: +49 711 6862-8454

Nachricht senden

Kennziffer 60644

Personalbetreuung Stuttgart

Nachricht senden

DLR-Standort Stuttgart

zum Standort

DLR-Institut für Verbrennungstechnik

zum Institut