+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Mein Wissen bewegt. Gestalten Sie mit uns die Welt von Morgen!

Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Semi-automatische Verfahren für die Interaktion mit Augmented Reality in digitalen Zwillingen und Smart-Cities-Szenarien

Beginn

ab sofort

Dauer

3 Jahre

Vergütung

Entgeltgruppe 13 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Heutzutage werden digitale Zwillinge als virtuelle Nachbildungen physischer Systeme verwendet, die in ständigem Datenaustausch mit ihren realen Gegenstücken stehen. Mit Hilfe von Augmented Reality (AR) können virtuelle Informationen mit Szenarien der realen Welt verbunden werden, wodurch virtuelle und reale Welten zu einer gemischten Realität verschmelzen. Die visualisierten, virtuellen Daten sind nicht nur statisch, sondern können bei Bedarf interaktiv erstellt und verändert werden. Dies ermöglicht die Visualisierung und Interaktion mit vielen Arten von virtuellen Daten und eignet sich perfekt für den Einsatz in digitalen Zwillingen und Smart Cities. Die Entwicklung und Evaluierung neuer AR-Lösungen mit halbautomatischen Interaktionsmethoden für digitale Zwillingssysteme und Smart Cities ist Teil eines DLR-Projekts. Dabei werden neue Interaktionsmethoden entwickelt, die herkömmliche AR-Benutzeroberflächen mit automatisierten Methoden, wie dem maschinellen Lernen, kombinieren.

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:   

  • Entwicklung von Digital-Twin-Visualisierungen für Augmented-Reality-Geräten (wie z. B. Microsoft HoloLens und Android Tablets)
  • Entwicklung von bildbasierten Tracking-Systemen, die es ermöglichen, die Position des Teilnehmers und der virtuellen Objekte in Bezug auf die Umgebung zu bestimmen
  • Modellierung von grafischen Szenen und deren Verhalten mit Unreal/Unity
  • Entwurf und Anpassung von Methoden des maschinellen Lernens (z. B. Support-Vektor-Maschinen und Deep Learning) für die Bildklassifizierung in Echtzeit
  • Durchführung von Nutzerstudien

Wenn Sie Spaß an der Softwareentwicklung haben und Teil unseres Teams werden wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir wünschen uns hochmotivierte Kollegen, die sich mit Ihrer Arbeit identifizieren und andere begeistern. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit eigene Ideen mit einfließen zu lassen und eigenverantwortlich neue Projekte ins Leben zu rufen. Ihre Arbeiten sollen Sie auf internationalen Konferenzen und in wissenschaftlichen Fachzeitschriften präsentieren. Wir bieten ein spannendes, freundliches und flexibles Arbeitsumfeld, bei dem unter anderem auch eine Teilzeitbeschäftigung möglich ist.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) im Studiengang Informatik oder einer ähnlichen Studienrichtung
  • gute Fähigkeiten in der Softwareentwicklung mit C#, C/C++
  • gute Kenntnisse in der Computergraphikprogrammierung mit DirectX/OpenGL, GLSL, oder anderen Grafikkarten-Programmiersprachen
  • Kenntnisse und Erfahrung in der wissenschaftlichen Durchführung und Auswertung von Nutzerstudien
  • Teamfähigkeit, Kreativität, Eigenständigkeit und Eigenverantwortung
  • sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Auslandserfahrung, die in einem internationalen Team eingebracht werden können wünschenswert
  • gute Kenntnisse im professionellen Einsatz von Unreal/Unity3D von Vorteil
  • starkes Interesse in Mensch-Computer-Interaktion wünschenswert
  • idealerweise Erfahrungen mit Virtual-Reality-Arbeitsumgebungen
  • erste Erfahrungen mit weiteren Augmented-Reality-Anwendungen (Smartphone/Tablet/ Hololens) von Vorteil
  • sichere Anwendung von Software-Engineering-Werkzeugen wie Git, GitLab CI, Travis CI wünschenswert

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Prof. Dr. Andreas Gerndt
Institut für Softwaretechnologie

Tel.: +49 531 295-2782

Nachricht senden

Kennziffer 60905

Personalbetreuung Braunschweig

Nachricht senden

DLR-Standort Braunschweig

zum Standort

DLR-Institut für Softwaretechnologie

zum Institut