+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Mein Wissen bewegt. Gestalten Sie mit uns die Welt von Morgen!

Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Softwareforschung für InSitu-Analysen und interaktiver Visualisierung großer wissenschaftlicher Daten

Beginn

ab sofort

Dauer

3 Jahre

Vergütung

Entgeltgruppe 13 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Heutzutage werden überall enorme Datenmengen produziert. Dies ist auch im DLR der Fall. Die Daten werden dabei meist durch numerische Simulationen auf Hochleistungsrechnern oder durch hochauflösende Sensorsysteme an Satelliten, Flugzeugen oder Drohnen erzeugt. Dabei ist die anfallende Datenmenge mittlerweile so groß, dass eine anschließende Analyse und Visualisierung sehr viel Zeit beansprucht und somit Kosten verursacht. Oft ist die Analyse auf einer lokalen Workstation auf Grund unzureichender Hardware-Ressourcen auch gar nicht möglich. Aus diesem Grund müssen Hochleistungsinfrastrukturen in den Analyseprozess integriert werden.

Die Arbeitsgruppe für wissenschaftliche Visualisierung des Instituts für Softwaretechnologie entwickelt in diesem Zusammenhang verteilte und skalierbare Softwarelösungen, die es den Wissenschaftlern ermöglichen sollen, Ihre Daten interaktiv und explorativ zu untersuchen. Zur Unterstützung dieser Arbeiten suchen wir eine wissenschaftliche Mitarbeiterin oder einen wissenschaftlichen Mitarbeiter.

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • Entwicklung und Evaluierung von Analyse- und Visualisierungsmethoden für die interaktive Datenexploration großer Datensätze
  • Erforschung neuer Datenstrukturen für eine effiziente Speicherung und einen performanten Zugriff auf die Rohdaten
  • Entwicklung und Integration von Verteilungsstrategien für eine effiziente Prozessierung der Daten auf parallelen Ressourcen wie einem Hochleistungsrechner
  • Entwurf und die Implementierung von graphischen Benutzeroberflächen in HTML und JavaScript
  • Erweiterung und Optimierung der vorhandenen Softwareinfrastruktur durch die Integration der entwickelten Methoden in die Visualisierungsanwendungen ParaView und CosmoScout VR

Wenn Sie Spaß an der Softwareentwicklung haben und Teil unseres Teams werden wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir wünschen uns hochmotivierte Kolleginnen und Kollegen, die sich mit Ihrer Arbeit identifizieren und andere begeistern. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit eigenen Ideen mit einfließen zu lassen und eigenverantwortlich neue Projekte ins Leben zu rufen. Ihre Arbeiten sollen Sie auf internationalen Konferenzen und in wissenschaftlichen Fachzeitschriften präsentieren. Wir bieten ein spannendes, freundliches und flexibles Arbeitsumfeld, bei dem unter anderem auch eine Teilzeitbeschäftigung möglich ist.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) im Studiengang Informatik oder einer ähnlichen Studienrichtung
  • sehr gute Fähigkeiten in der Softwareentwicklung mit C/C++
  • Erfahrungen im Umgang mit Parallelisierungsmethoden wie MPI, OpenMP oder CUDA
  • Erfahrungen in der Entwicklung mit HTML und JavaScript
  • Teamfähigkeit, Kreativität, Eigenständigkeit und Eigenverantwortung
  • sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • gute Kenntnisse in der Computergraphikprogrammierung mit OpenGL und GLS wünschenswert
  • idealerweise Kenntnisse im Bereich der wissenschaftlichen Visualisierung mit VTK und der Informationsvisualisierung mit D3.js
  • sichere Anwendung von Software-Engineering-Werkzeugen, wie z.B. Git, von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Prof. Dr. Andreas Gerndt
Institut für Softwaretechnologie

Tel.: +49 531 295-2782

Nachricht senden

Kennziffer 60934

Personalbetreuung Braunschweig

Nachricht senden

DLR-Standort Braunschweig

zum Standort

DLR-Institut für Softwaretechnologie

zum Institut