+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Mein Wissen bewegt. Gestalten Sie mit uns die Welt von Morgen!

Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Erforschung, Entwicklung, Konstruktion und Aufbau eines Datenmanagements für Messdaten auf Schiffen

Beginn

ab sofort

Dauer

3 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe TVöD 13

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Das neu gegründete Institut erforscht und entwickelt innovative Lösungen für die Dekarbonisierung und Emissionsreduktion der Schifffahrt. In Kooperation mit der Industrie werden diese in die Praxis überführt. Das Institut baut eine Großinfrastruktur auf, um die neu zu entwickelnden Energiesysteme in standardisierter Laborumgebung sowie unter realen Bedingungen auf einem Forschungsschiff zu testen und zu erproben. Eine Untergliederung des Instituts in vier Abteilungen dient der Erreichung der Ziele. Die Abteilung Virtuelles Schiff (VIS) erforscht und entwickelt Methoden und Technologien für die virtuelle Darstellung von maritimen Energie- und Konvertersystemen und von Infrastrukturen. Wir benötigen Unterstützung im Projekt Maritime Energiesysteme digitaler Schiffszwilling.    Ihre zukünftigen Aufgaben im Projekt sind unter anderem: 

  • Sie führen laufende Literaturrecherchen zu bereits existierenden Methoden durch
  • Sie wählen auf dieser Basis die wissenschaftlichen Methoden und Hilfsmittel aus
  • Sie entwickeln Datenmanagementkomponenten für den digitalen Zwilling
  • Sie führen den Aufbau und die Auswahl von Prozessen aus, die für ein effektives Informationsmanagement während des gesamten Lebenszyklus von Schiffen innerhalb des Computermodels digitaler Zwilling sorgen
  • Sie konzipieren, wählen aus und implementieren die Soft- und Hardware-Infrastruktur on-board und on-shore für die Entwicklung digitaler Zwillinge
  • Sie konzipieren, wählen aus und implementieren die Erfassung, Aggregation, Verarbeitung, Visualisierung und Speicherung von Messdaten
  • Sie konzipieren, wählen aus und programmieren die dafür notwendige Software
  • Sie planen die Arbeiten und Verfahren und führen sie durch
  • Sie werten die Forschungsergebnisse wissenschaftlich aus und publizieren sie
  • Sie nutzen die Forschungsergebnisse für die Erstellung von Patenten und neuen Verfahren in der Zulassung von Schiffen
  • Sie nutzen die Forschungsergebnisse zur Planung von neuen Forschungsprojekten
  • Sie betreuen Studierende (Praktikanten, Bachelor, Master, Promotion) im Zusammenhang mit dem Forschungsthema
  • Sie kümmern sich um die Drittmitteleinwerbung
  • Bei erfolgreicher Drittmitteleinwerbung haben Sie die Möglichkeit in Abstimmung mit dem Abteilungsleitenden die Projektleitung zu übernehmen

  Es wartet ein Team auf Sie, in dem die kollegiale Zusammenarbeit und der Zusammenhalt großgeschrieben werden. 

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) im Studiengang Maschinenbau, Schiffsbau oder in einem anderen für das Forschungsthema relevanten Studiengang
  • Kenntnisse in der Server-/Cloudarchitektur
  • Kenntnisse über Datenbank-Management-Systeme
  • Kenntnisse bei der Datenaggregation und -analyse
  • Kenntnisse in der Verwaltung von Zeitreihendaten
  • Kenntnisse in der Programmierung, vorzugsweise in Python, C++
  • Kenntnisse im Produktdatenmanagement/Produkt-Lebenszyklus-Management
  • Kenntnisse in Datenerfassungssystemen
  • umfangreiche Englischkenntnisse
  • mehrjährige Berufserfahrung und Kenntnisse in der Konstruktion und Auslegung von Gleichspannungssystemen wünschenswert

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. rer. nat. Jürgen Ortner
Institut für Martime Energiesysteme

Tel.: +49 2203 601-3431

Nachricht senden

Kennziffer 59771

Personalbetreuung Braunschweig

Nachricht senden

DLR-Standort Geesthacht

zum Standort

DLR-Institut für Maritime Energiesysteme

zum Institut