+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Mein Wissen bewegt. Gestalten Sie mit uns die Welt von Morgen!

Bookmark
Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

Durchführung technischer Untersuchungen von Astronauten, Fliegerischem Personal und Probandinnen und Probanden

Beginn

1. Januar 2022

Dauer

zunächst befristet auf 2 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 6 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

Das DLR-Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin forscht interdisziplinär für die Gesunderhaltung und Leistungsfähigkeit des Menschen im Weltraum, in der Luftfahrt und auf der Erde. Mit weltweit einmaligen Forschungsanlagen wie :envihab ist das Institut ein international führendes Zentrum, das integrative lebenswissenschaftliche Forschung mit innovativen Ansätzen zu zentralen gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen der Medizin betreibt.

Die Abteilung Klinische Luft- und Raumfahrtmedizin führt Tauglichkeitsuntersuchungen von Astronauten, Berufspiloten und -pilotinnen, Privatpiloten und -pilotinnen, FlugbegleiterInnen, Fluglotsen und Fluglotsinnen und TaucherInnen durch und betreibt eines von insgesamt 5 Flugmedizinischen Zentren in Deutschland. Zusätzlich unterstützt die Abteilung wissenschaftliche Studien des Institutes (wie zum Beispiel NASA Studien) durch Eignungsuntersuchungen und medizinische Betreuung von Probanden und eigener wissenschaftlicher Forschung.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung technischer Untersuchungen von Astronauten, Fliegerischem Personal und Probanden und Probandinnen (Blutabnahme, EKG, Belastungs-EKG, Audiogramm)
  • Organisation von Untersuchungsterminen
  • administrative Tätigkeiten zur Befunderstellung und –dokumentation sowie Zeugniserstellung
  • Eingabe medizinischer Befunde in Datenbanken
  • Schriftverkehr mit Kunden und Behörden
  • Unterstützung von Studien des Instituts

Wir bieten:

  • einmalige Untersuchungsmöglichkeiten in der Luft- und Raumfahrtmedizin
  • Tätigkeit in einem angenehmen, kompetenten, erfahrenen und freundlichen Team
  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgabengebiete
  • Teilnahme an NASA Studien und Europäischer AstronautInnen Auswahl
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb des Instituts
  • Zeit für individuelle Betreuung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • verlässliche Freizeit- und Urlaubsplanung

Ihre Qualifikation:

  • Medizinisch ausgebildete Fachkraft mit aktuellen Kenntnissen
  • Erfahrung in der Durchführung von EKGs
  • Interesse an Teamarbeit
  • Einsatzbereitschaft
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • profunde Kenntnisse im Umgang mit allen für die Tätigkeit wichtigen Office Anwendungen
  • Englischkenntnisse sind wünschenswert
  • Erfahrung in der Blutabnahme ist wünschenswert

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. med. Claudia Stern
Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin

Tel.: +49 2203 601-3368

Nachricht senden

Kennziffer 61545

Personalbetreuung Köln

Nachricht senden

DLR-Standort Köln, Hauptverwaltung

zum Standort

DLR-Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin

zum Institut